Neu: "Kleine Köche" für Kinder

Neu: „Kleine Köche“ für Kinder

Wer kennt das nicht: Kinder, die mit ein paar Euro Taschengeld nach Schulende schnell mal einen Burger von der Fastfoodkette mampfen. Oder im Kiosk ein fixes Nudel-YumYum einfach so in den Mund stopfen. Eine grausige Vorstellung.

Maria Munzert mag diesen Gedanken ebenfalls nicht. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den Kleinen schon früh bei zu bringen, wie wichtig es ist, sich selbst und mit guten Zutaten zu ernähren. Seit Kurzem bietet sie an der Siegfriedstraße 46 – in den früheren Räumen des „KochKuntz“ – Kurse für künftige KöchInnen an. Damit sie selbst erleben können, was sie produzieren und an ihre Geschmacksknospen kommen lassen. Dafür besorgt sie frische und regionale Zutaten – die Nähe zum Siggi-Wochenmarkt bietet sich da an. „Erdbeeren kämen mir zum Beispiel zu dieser Jahreszeit nicht auf den Tisch,“ sagt sie.

In Kursen zeigt Maria dann den Kindern, wie sie beispielsweise Nudelteig selber machen und so mit den eigenen Händen Essen zubereiten können. Das geschieht vorzugsweise samstags, da sie diese Leidenschaft nebenberuflich betreibt. Aber auch Geburtstage können so bei ihr ausgerichtet werden. Über eine Freundin hatte sie vom Freiwerden der Räume erfahren – perfekt, denn die Küche war schon drin. Gegessen wird dann gemeinsam an den Tischen, die übrigens aus der ehemaligen Gaststätte Jordan gerettet wurden.

Dann wünschen wir viel Erfolg mit dem tollen Konzept und viel Spaß bei der Schulung der Kleinen.

Der Kontakt zu „Kleine Köche“ ist möglich über

Website: www.kleine-koeche.de
Facebook: @kleinekoeche
E-Mail: info@kleine-koeche.de

Your Ad HereDesperadoYour Ad Here

Sponsoren