Kanaluntersuchung in der Rolandstraße

Kanaluntersuchung in der Rolandstraße

„Was ist denn da in der Rolandstraße los?“ erreichte uns die Frage. Derzeit sind dort längere Abschnitte gesperrt. „Und wie lange soll das andauern?“ lauteten andere Fragen, da dort ein absolutes Halteverbot ab Montag, 23.6., ausgeschildert ist.

Laut Stadtverwaltung finden dort zur Zeit Kanaluntersuchungen statt, wobei die Vollsperrungen nur für die Bereiche der  jeweils untersuchten Schächte gelten. Da es in der Straße aber eine Menge Schächte auf beiden Seiten gibt, war ein Halteverbot nötig, damit die Bereiche frei gehalten werden.

Wenn alles glatt geht, sollen die Arbeiten aber in zwei Tagen erledigt sein – also nach dem heutigen Dienstag. Der Wochenmarkt soll nämlich nicht beeinträchtigt werden.

P.S.: Für Fußgänger ist die Straße natürlich passierbar.

Kurz UmPorzellansalonKurz Um

Sponsoren