In den Mai tanzen

In den Mai tanzen

Vor dem „gestohlenen Feiertag“ (1. Mai = Sonntag) gibt es reichlich zu tun im Viertel. Am Samstag findet zum Einen der Siggi-Flohmarkt statt, zum Anderen werden die Füße auch nicht bei den 15. Bielefelder Nachtansichten still. Wer danach aber immer noch Energie hat, für den bietet der Stadtteil noch einige Möglichkeiten zum Verweilen und Vergnügen. Und das muss nicht unbedingt in den Großraumdiskotheken stattfinden. Hier ein paar Tipps für den Abend/die Nacht von Samstag auf Sonntag:

  • So öffnet das AlarmTheater zum wiederholten Mal seine Spielstätte für den berühmten Tanz in den Mai. Ab 20 Uhr wird getanzt, gefeiert und gelacht. Für das musikalische Programm sorgt in diesem Jahr DJ Fite. Der Eintritt kostet 10 Euro und darin ist ein Gutschein für eine Theaterproduktion des AlarmTheaters in 2016 mit drin. Karten können telefonisch unter 0521-13 78 09 vorbestellt werden.
  • Im Heimat+Hafen heißt es ab 19 Uhr „Crossover Tentacles“. Wenn Metal auf Hip-Hop trifft, dann nennt sich das Crossover. Wem Limp heimat+hafenBizkit, Linkin Park, Green Day und Rage Against The Machine ein Begriff sind, der wird den Abend lieben. Der Heimat+Hafen rockt zusammen mit seinen Gästen die Bude weg und baut eventuell auch den verstaubten Mosh-Pit auf, um die alten Knochen wieder zu ölen. Als DJs heizen Beavis und Butt-Head ordentlich ein. Außerdem: Jeder der mit mit einem 90s Grunge-Bandshirt vorbeikommt, bekommt ein kleines Gratis-Getränk.
  • Wer gerne (und viele) Cocktails trinkt, kommt heute ab 20 Uhr in der Westside Lounge auf seine/ihre Kosten. Einmal 25 Euro bezahlt und dann gib ihm, alle Cocktails frei. Studenten kommen sogar noch besser weg, denn die zahlen mit Ausweis nur 20 Euro. Dazu gibt es passend zum „Tanz in den Mai“ jede Menge Musik.
  • Auch im Desperado wird in den Mai getanzt. Caybee & Lympic grooven am DJ-Pult in den warmen Teil des Frühlings. Von Alternapop über Soul zur New and Old funky Nation schwingen dort die Beats.
  • westside-loungeIm Forum gibt es ab 22 Uhr wieder den alljährlichen Mai-Dance des Dynablaster-Kollektivs. Mit dabei: Europas Nr.1 Reggae-Soundsystem, die „Jugglerz“, die für authentischen Jamaika-Flavour stehen. Wie gewohnt gibt es das Beste aus Reggae, Dancehall, Jamaican Bass und verwandten Musikrichtungen. Komplettiert mit dem Local Soundsystem: Dynablaster.
  • Im Cutie steigt ab 22 Uhr die vierte Party der Reihe „I Melt With You“, Untertitel: „The Things _MG_9406That Dreams Are Made Of“. Und so beschreibt das Cutie die Party auf den 1. Mai: „Da kommt er wieder auf dich zu, der Tag der Arbeit. Aber hast du überhaupt welche? Egal, denn immer wenn der Tag der Arbeit auf einen Sonntag fällt, wird er barrierefrei. Jeder darf; Alles kann; Nichts muss. Komm rum, komm rein, fall aus der Rolle. Das cutie wird deine Spielwiese, du Taugenichts. Man kann das Bruttosozialprodukt auch am Tresen steigern. Ann at Twerk und Miami Franze liefern dir die Musik der 80er, wo die Rente sicher und die Währung hart war. Komm, wir lassen uns erschießen.“

Weitere Veranstaltungen

Your Ad HereDesperadoPorzellansalon

Sponsoren