Gruselig feiern!

Gruselig feiern!

„Süßes oder Saures!“ wird es heute wieder an zahlreichen Haustüren von kleinen, gruselig gekleideten Menschen gefordert. Auch für die Großen gibt es am Abend einige Veranstaltungen zum Motto. Aber auch anderes. Hier ein kleiner Überblick über die Events im Viertel (vor der Möglichkeit auszuschlafen):

  • Jede*r kann bei der „Afterwoerkstatt“ in der auto-kultur-werkstatt (akw) ab 18 Uhr selbstständig an eigenen kreativen Projekten arbeiten: Basteln, Malen, Plastik, alles ist gern gesehen, was nicht zu viel Sauerei bereitet. Auf Wunsch gibt es Anregungen. Materialien sollten selbst mit gebracht werden, können nach Absprache aber auch gemeinschaftlich besorgt werden. Anmeldung bei Kerstin: das.ist.ein.alias@posteo.de
  • Das Plan B lädt an mehreren Tischen ab 19 Uhr zum „Bier Pong“ ein, im Einer- oder Zweiermatch.
  • In jeweils eigenständigen szenischen Lesungen widmet sich das Schauspielensemble, gemeinsam mit dem Cellisten Patrick Reerink und Gästen, über die gesamte Spielzeit dem vierbändigen Erzählwerk »zwischen Himmel und Hölle« von Alfred Döblin. Die Rudolf-Oetker-Halle bietet als geschichtsträchtiger Ort, der zum Gedenken an die Opfer des 1. Weltkrieges erbaut wurde, den perfekten Rahmen für das Projekt. Teil 2 startet heute um 20 Uhr.
  • Sivan Talmor ist eine der einzigartigsten, weiblichen Stimmen Israels. Eine geborene Sängerin seit ihrer frühsten Kindheit, trat sie bereits mit 10 Jahren in Musicals auf, studierte an der Rimon School of Jazz. Im September 2018 erscheint nun ihr bereits drittes Soloalbum, auf dem sie mit ihrer Band wieder zwischen klassischer Ballade, West Coast Folk und Nouvelle Chanson, zwischen Intimität und ganz großer Geste, eine Sammlung toller Songs veröffentlichen wird. Live zeigt sie ihr Können ab 20 Uhr im Forum. Einlass ist ab 19 Uhr.
  • Um 20.45 Uhr ist Anstoß auf der Alm. In der zweiten Runde des DFB-Pokals empfangen die Arminen heute Abend den MSV Duisburg.
  • Tagsüber gibt es im Cutie einen kleinen Workshop, der sich an DJs richtet. Danach gehts raus in die Praxis und die Rotary Mixer werden zum Einsatz gebracht. Was wer wie auflegt, sei dahingestellt. Mal gucken, wer zum Workshop kommt und noch auflegen möchte, DJ Laurin ist auf jeden Fall dabei. Mehr Spass, weniger Planung. Ab 22 Uhr.
  • Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Aber direkt danach erst einmal der „Ausnahmezustand“- Pokalausgabe –  im Desperado, mit den DJs Wolverine und Don Limpio.
  • Ab 23 Uhr gibt es im Forum ein „Halloween Special“ präsentiert von der Himmel & Erde-Elektropartyreihe. Mit dabei als DJs: Thomas Hoffknecht, Roland Werk und Levi.
  • Simply Red, Toto, Modern Talking und Mr. Mister usw. usf. – die gibt es bei den 80er Highlights im „the good hood„. Der Eintritt ist frei, los geht es gegen 0 Uhr.
  • Radio Hertz lädt wieder zur Halloweenparty ins Nr.z.P. Beginn ist um 0 Uhr. Die Liste an DJs ist lang. Mit dabei: Tysk McCoy, Hell G., Mr. BB, Stigy Bukowski, Marla Singer, Leevt, Si-Chill.
HauspflegevereinDesperadoPorzellansalon

Sponsoren