Duo Aciano in der Künstlerei

Duo Aciano in der Künstlerei

Es gibt mal wieder was im freundlichen Eck-Café an der Turmstraße 10: Freya Deiting (Violine) und Sandra Wilhelms (Gitarre) kommen aus Dortmund und sind als „Duo Aciano“ im Café Künstlerei zu Gast.

„In ihrem Duo Aciano vereinen sie hohes klassisches Spielniveau mit einer emotionalen Intensität, die ihre Zuhörer direkt an den Geschichten aus verschiedenen Ländern und Zeiten teilhaben lässt. Ihre Programme sind stilistisch und programmatisch fokussiert, so dass bei den Zuhörern die jeweilige Stimmung einer Epoche in vielen Nuancen erlebbar wird. Das Herzstück ihres Repertoires bilden europäische Kompositionen, vor allem aus Spanien, Italien und Frankreich. Einen ganz besonderen Platz räumen die beiden „Acianas“ dem argentinischen Tango Nuevo mit seinem Begründer Astor Piazzolla und seinen musikalischen Erben ein.“

Und darum wird es in der Künstlerei heute Abend auch tangolastig. Vielleicht noch ein Stück Torte vor dem Tanz?

Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Hörproben:
http://www.duoaciano.de/horproben.html

Weitere Veranstaltungen

HauspflegevereinStuckmannCutie

Sponsoren