Der Schuh des Monats im Freigänger

Der Schuh des Monats im Freigänger

_MG_9253a

Rita und Pierre André Wedeking vor ihrem Laden.

Ist man neu im Viertel, will man bei seiner neuen Nachbarschaft natürlich möglichst gut ankommen. Und darum gibt es bei Freigänger-Design an der Ecke Stapenhorst- und Große Kurfürsten-Straße fortan den „Schuh des Monats“, etwas günstiger als normal.

Passend zum jetzt warmen Wetter hat das Inhaber-Paar Wedeking für den Juni ein Sandalen-Paar der Marke „Jonny’s Vegan“ auserkoren, und der wurde – wie der Name schon verrät – komplett ohne tierische Produkte hergestellt. Für die platinfarbene Hingucker-Sandale wurden ausschließlich recycelte Materialien wie PET-Flaschen oder Plastiküten verwendet. Und sommerlich leicht sind sie allemal.

Vegan und nachhaltig

Der Designer stammt aus OWL, produziert wird der Schuh in Spanien unter nachhaltigen Bedingungen und tut demnach auch dort etwas gegen die hohe Arbeitslosigkeit. Und schick ist er allemal.

Der Laden an der Stapenhorststraße hat die „Platino-Sandalen“ in den Größen 37 bis 42 vorrätig. Sie sind mit Klettverschlüssen in Höhe und Breite verstellbar, sie lassen sich auch bequem in die Handtasche stecken und sind daher auch prima für den Urlaub geeignet. Im Juni gibt es für die Kundinnen 10 Euro Rabatt auf ein Paar.

 

StuckmannCutieYour Ad Here

Sponsoren