Wertherstraße ab Samstag frei - für zwei Tage

Wertherstraße ab Samstag frei – für zwei Tage

Die Fernwärmearbeiten der Stadtwerke in der Wertherstraße werden am 23. März planmäßig abgeschlossen. Ab Samstag, 24. März, ist die Wertherstraße damit in beiden Richtungen wieder frei befahrbar. Dies teilte die Stadt Bielefeld am Donnerstag mit.

Aber Pendler, die diese Strecke gerne stadtein- oder -auswärts genutzt haben, sollten nicht allzu lange damit planen, sondern weiterhin nach Alternativen suchen.

Denn schon am Montag, 26. März, wird die Von-der-Recke-Straße (der letzte Teil unterhalb des Ostwestfalendamms und der Eisenbahnbrücke) im Bereich der Bahnbrücke voll gesperrt. Der Grund sind Leitungsarbeiten der Stadtwerke im Vorfeld der Brückenerneuerung. Die bereits eingerichtete großräumige Umleitung (U 4) bleibt bestehen. Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren, für Radfahrer wird eine besondere Umleitung ausgeschildert. Nach Abschluss der Arbeiten Ende April bleibt die Straße für die Brückenerneuerung der Bundesbahn gesperrt.

Und das wird dauern. Wenn alles nach Plan verläuft, sollen die Arbeiten an dieser und zwei anderen Eisenbahnbrücken in Bielefeld (Schillerstraße, Schildescher Straße) im Oktober 2019 beendet sein.

DesperadoBillerbeck BestattungenCutie

Sponsoren