Weiter geht's im Rund um den Siggi-Vorstand

Weiter geht’s im Rund um den Siggi-Vorstand

Im Verein “Rund um den Siggi“ engagieren sich Geschäfte, Lokale, Freiberufler und etliche soziale Einrichtungen aus dem Bielefelder Westen zusammen für den Stadtteil. Inzwischen ist die Zahl der Mitglieder auf über 70 gestiegen. Über sehr viele Aktivitäten hatte ihnen der Vorsitzende Peter Schmidt bei der Jahreshauptversammlung zu berichten und Katrin Braje stellte einen zufriedenstellenden Finanzbericht vor.

Schon die regelmäßigen Aktionen werden mit großem ehrenamtlichem Aufwand betrieben. Und die beleben das Viertel enorm: ein Kinderfest mit vielen kostenlosen Spielangeboten in jedem Sommer, der jährliche Weihnachtsmarkt und die Baumaufstellung mit oh-Tannenbaum-Singen, das Siggi-Magazin zwei Mal im Jahr mit 10.000 Exemplaren, ein Newsletter für die Mitglieder, Stammtisch einmal im Monat, eine Internetseite mit den Mitgliedern und Aktionen und eine tagesaktuelle Facebook-Seite mit über 3.000 Abonnenten.

Häufig nimmt sich der Rund um den Siggi-Vorstand auch noch zusätzlich Aktionen vor, so wie zuletzt die Spielplatzsanierung auf dem Siegfriedplatz zu fördern – inklusive der Spende eines Kindertaxis und eines Kletternetzes. Auch ein „draußen & umsonst“-Sommerrockkonzert mit 1.000 Besuchern gehörte im letzten Jahr dazu. „Viele dieser ehrenamtlichen Aktivitäten sind nur möglich dank der Beteiligung etlicher Mitglieder mit Hilfe und Sachspenden,“ sagt die zweite Vorsitzende Claudia Burg.

Nur eine Änderung im Vorstandspersonal

Das erfolgreiche  und gut zusammen arbeitende Vorstandsteam wurde aus der Versammlung gelobt und einstimmig entlastet. Bei den Wahlen gab es nur einstimmige Ergebnisse, und eine Änderung: 1. Vorsitzender ist weiterhin Peter Schmidt (Schmidt & Pähler), als 2. Vorsitzende wurde Claudia Burg (Rechtsanwältin) bestätigt, als Schriftführerin wieder Maike Horstbrink (Hauspflegeverein), als Schatzmeisterin erneut Katrin Braje (k zwo) und als bewährte Beisitzer wurden Thorsten Reim (Weinparadies Hess) und Anke Schmidt (Kurz Um-Meisterbetriebe) wieder gewählt. Daniel Sieker (Sieker Architekten) trat aus beruflichen Gründen zum Bedauern aller nicht wieder an. Dafür wurde Jörg Niehoff (EDEKA Niehoff) neu als Beisitzer in den Vorstand hinzu gewählt.

 

(Foto oben (Katrin Biller):  im gespendeten Kindertaxi auf dem Siggi-Spielplatz versammelt: vorne 1. Vorsitzender Peter Schmidt und 2. Vorsitzende Claudia Burg, hinten von links Maike Horstbrink, Jörg Niehoff, Katrin Braje, Thorsten Reim, Anke Schmidt)

DesperadoYour Ad HereWolkenschiebar

Sponsoren