Von Werkschau bis Rückrunde

Von Werkschau bis Rückrunde

Das letzte Januar-Wochenende bietet sowohl Kunst- und Party- als auch Fußball-Kultur, denn: Die Zweitliga-Pause endet. Ein paar Tipps für das Viertel hier:

Freitag

  • Wieder einmal zeigen die AbsolventInnen der Bielefelder Gestaltungs-Fachhochschule ihre _MG_3131aAbschlusswerke in einer großen Ausstellung im FH-Gebäude an der Lampingstraße, ein ganzes Wochenende lang. Eröffnung ist ab 18 Uhr, mehr Infos hier.
  • Im Café Künstlerei  an der Turmstraße 10 präsentieren Jennifer Weng und Eddie Arndt im Duo-Projekt „Rawsome Delights“ Versionen geliebter Secondhand-Favoriten aus Folk, Rock’n’Roll, Jazz & Swing, akustisch und auf das Wesentliche reduziert. Das Programm bietet einiges von Billy Holiday bis Caro Emerald, von den Stray Cats bis Etta James . Los geht es ab 20 Uhr.
  • Im Desperado gibt es wieder „Musik für beide Ohren“. Für die Unterhaltung sorgt DJ Han Yolo und der Eintritt ist natürlich frei.
  • Seit Jahren gehören die „Open Turntables“ fest zum Programm von Hertz 87.9. Jeden Freitag Abend wird ein Set von lokalen DJs live im Radio übertragen. Im Cutie wird nun jeden Freitag von 20:15 Uhr bis 22 Uhr meist IMG_4333Elektronisches, aber auch Reggae, Rock und Artverwandtes aufgelegt. Dazu kann man im Cutie tanzen oder entspannt bei einem Bier den DJs über die Schulter schauen. Weiterhin werden die „Open Turntables“ live auf Hertz 87.9 übertragen.
  • Grunge, Alternative und Rock aus den 80s & 90s lautet das Motto des Abends im Heimat+Hafen. Nirvana, Pearl Jam und Co. lassen die Gitarren-Riffs erklingen, dazu gibt es das ein oder andere passende Getränk. Smells Like Astra Spirit. Für die Musik zuständig ist heute Abend der Chef selber, und er verspricht ein Feuerwerk an bekannten Melodien aus seiner Jugend. Jeder, der mit einem 90s Grunge-Bandshirt vorbeikommt, kann sich beim DJ/Chef ein Gratis-Schnäpsken abholen. Der Eintritt ist frei, los geht es ab 21 Uhr.
  • Eine neue Runde der Conquer All Metal-Party im Plan B. Es erwartet Euch eine besondere Mischung aus Kneipe und Party mit dem Besten aus allen gängigen Spielarten des Metal – aus Thrash, Death, Power, Heavy, Black.  Mit DJ Ru und DJ Ventus. Eintritt frei, ab 22 Uhr.
  • Der Uni-Radiosender Hertz 87,9 feiert erneut seine jährliche Geburtstagsparty im Forum. Los geht es um 23 Uhr und es wird garantiert lange durchgetanzt. Mit den DJs Bionic Beatz, Stigy Bukowski, Si-Chill, leevt, Malinka, Conor Corazón. Also hin.
  • Nach der FH-Werkschau die Aftershow-Party im Cutie: Mit Funk, Oldschool und 90er HipHop von Chriz De Meth & Jourhighness und Turn Up/Trap von Kobi Wan & Tarik Ungewitter (Der Leben ist Kurz Crew). Eintritt 5 Euro.

Samstag

  • Wer es am Freitagabend nicht zur FH-Werkschau geschafft hat, kann das am Samstag nachholen. Die Ausstellung ist ab 11 Uhr geöffnet.desperado-abends
  • Nach vielen Ausstellungen präsentiert Malerin Birgit Schelp im Guttemplerhaus Bilder, die thematisch an deren Wirken anknüpfen und so vielleicht zeigen, dass man die Dinge des Lebens immer von mehreren Seiten betrachten kann. Die Arbeiten von Birgit Schelp sind dem Action Painting zuzuordnen, einer Richtung der abstrakten Malerei, in der die Bilder als ein Gewebe aus geschütteten, geschleuderten oder getropften Farbflüssen entstehen. Eröffnung ist um 17 Uhr an der Große-Kurfürsten-Straße 51.
  • „Soundtrack of the Damned“ heißt es ab 21 Uhr im Desperado. Dort gibt DJ Oz alles für die Verdammten. Und die haben natürlich freien Eintritt.
  • Die nächste Ausgabe der Himmel und Erde-Elektroreihe startet ab 23 Uhr im Forum. Am DJ-Pult: Sirena aus Amsterdam sowie Maurice Brown und Tim Rehme.

Sonntag

  • Letzte Chance für Interessierte an der FH-Werkschau. Am Sonntag ist die Ausstellung noch einmal von 11 bis 17 Uhr im Gebäude an der Lampingstraße 3 geöffnet.
  • Die Arminen sind zu Gast im Wildparkstadion beim punktgleichen Karlsruher SC. Da gibt es also zum Rückrundenauftakt etwas zu holen. Auf dann, entweder die weite Reise antreten oder vor die Bildschirme in den Fußballkneipen. Anstoß ist um 13.30 Uhr.

Weitere Veranstaltungen

Your Ad HereEdeka NiehoffStuckmann

Sponsoren