Von Craft Beer zur Arminia: Das Wochenende im Stadtteil

Von Craft Beer zur Arminia: Das Wochenende im Stadtteil

Tubbe kommt ins Cutie, Elliot Murphy in den Heimat+Hafen. Es gibt Partys im Plan B oder im Forum, daneben muss natürlich um den Ligaverbleib der Arminia gebangt werden. Was noch so los ist im Westen, das ist hier zu erforschen:

Freitag

  • Ab 18 Uhr beginnt auf dem Siggi das 1. Liebefelder Craft Beer- und Food Truck-Festival. Gutes Bier aus _MG_9406kleinen Klitschen und besseres, interessantes Essen aus dem Wagen. Dazu gute Musik, drei Tage lang. Das sollte frau/mann sich nicht entgehen lassen.
  • Am Freitag besucht die Autorin Johanna Wohlgemuth das schöne Cutie in Bielefeld, um ihren Debütroman „Frau Schnieder kehrt heim“ vorzustellen. Außerdem: Für jedes am Einlass abgegebene Buch gibt es eine Marke. Die eingereichten Bücher finden sich nach der Lesung (…samt einiger Zugaben vom Gorilla Verlag und befreundeten Verlegern) gebündelt auf einem Tisch wieder, an dem dann eine Marke gegen eines der vorliegenden Bücher eingetauscht werden kann. Neuer Lesestoff ist somit für jeden garantiert. Der Eintritt kostet folgerichtig nichts außer ein altes Buch. Beginn: 19.30 Uhr.
  • Im Nr.z.P. geben sich ab 21 Uhr „Tubbe“ die Ehre. Seit ihrem Debütalbum „Eiscafé Ravetto“ hat sich viel getan im Hause Tubbe. Im Frühjahr 2015 kam dann endlich das neue Album „Keine Arbeit Lieber Tanzen“, eine Tour mit den Freunden und Labelkollegen von Egotronic, Circus Halligalli, Festivals und noch mehr heimat+hafenFestivals . Frei nach dem Motto: Konzerte sind das bessere Essengehen. Als Support speielen die Bielefelder „Dave & Mighty“ Punk auf Synthesizern.
  • Am Freitagabend ab 21 Uhr stricken die DJs Damon & Guigsy vom Riot Club im Heimat+Hafen ein buntes Programm rund um die Gallagher-Brüder von Oasis. Alles was britischen Rang und Namen hat wird dabei sein. Blur, Pulp, Suede und Supergrass, genauso wie Inspiral Carpets, Morrissey, Manic Street Preachers und The Stone Roses.
  • Eine neue Runde der Conquer All Metal-Party im Plan B gibt es ab 22 Uhr. Es erwartet die Gäste eine besondere Mischung aus Kneipe und Party mit dem Besten aus allen gängigen Spielarten des Metal – aus Thrash, Death, Power, Heavy, Black.

Samstag

  • Schon ab 11 Uhr geht es auf dem Siggi weiter mit dem zweiten Tag des Craft Beer- und Food Truck-Festival. Handgebraute Biere und hochwertige Lieblingsgerichte gibt es zur Livemusik von DJ Jay Da Costa a.k.a Jelvis, Local Shop, Fräulein Ingrid aus Stockholm und DJ Jelvis & DimaSAX (Infos).
  • Sonne, Brötchen und Literatur: Der Gorilla Verlag lädt – wie tags zuvor ins Cutie – anlässlich des Besuchs der Karlsruher Autorin Johanna Wohlgemuth zur Freiluft-Lesung in die Strandbar Santa Maria. Am Samstag wird sie in gemütlicher Atmosphäre ein paar kleine Ausschnitte aus dem Roman „Frau Schnieder kehrt heim“ vorstellen. Ab 13 Uhr geht es los und ein kleines Frühstücksbüffet steht bereit. Begleiten wird GANGUIN, der forum-bielefeldzum Ein- und Ausklang entspannte Gitarrenmusik beiträgt. Getränke vom Cocktail bis zur Tasse Kaffee sind an der Theke der Strandbar erhältlich. Für Frühaufsteher gibt es dort auch warme Speisen. Ob Sekt oder Selters – für Unterhaltung ist auf jeden Fall gesorgt. Der Eintritt ist frei!
  • Elliot Murphy hat die Liner-Notes zu einer Liveplatte von Velvet Underground geschrieben, ein Duett mit Bruce Springsteen aufgenommen, 35 Alben rausgebracht und ist in einer Szene von Fellinis „Roma“ zu sehen.
    1949 in New York geboren, greift er mit zwölf zur Gitarre und gewinnt 1966 mit seiner Combo ‘The Rapscallions’ das ‘New York State Battle Of The Bands’. Wahnsinn, dass er im kleinen Heimat+Hafen an der Stapenhorststraße spielt. Einlass ist ab 19 Uhr, Tickets: 22,- € zzgl. Gebühren – http://bit.ly/2nWxyk4
  • Die Mai-Ausgabe der R!-Party im Forum. Es gibt wieder jede Menge Indie, Alternative, Punk und Pop, dieses Mal im Jimmy Eat World-Spezial und Eintritt frei von 23 bis 0 Uhr. Als DJs: Stigy Bukowski, Boom.basti, Violet Hate und Miami Franze.
  • Sinuosity sind wieder da. Seit der ersten Party im Cutie ist etwas Zeit vergangen, nun gibt es dort wieder Drum and Bass. Dieses Mal sind zwei neue Gesichter hinter den Platten, aber auch auf Bekannte kann sich gefreut werden. Soundtechnisch wird es härter und treibender, wobei dem DnB und Jungle treu geblieben werden soll.
    Dazu kann sich auf zwei Stunden mehr tanzen und freien Eintritt gefreut werden. Als DJs: Kepler, Olly, The Instinct und Käptn Jolly. Los geht es um 23 Uhr.
  • Techno! Techno! Techno! Elektronisches Live heißt es ab 23 Uhr im Nr.z.P. Als Lineup die DJs: Tension, System of Ice, Bio Beatz und AAVRTTI. Bis 0 Uhr ist der Eintritt frei, ab dann kostet er drei Euro.

Sonntag

  • Auch am Sonntag geht es ab 11 Uhr auf dem Siggi weiter mit dem zweiten Tag des Craft Beer- und Food Truck-Festival. Handgebraute Biere und hochwertige Lieblingsgerichte gibt es zur Livemusik von DJ Serkan Hut, Caleydo, Local Shop, und noch einmal DJ Serkan Hut (Infos).
  • Ab 15.30 Uhr heißt es für die Fußballfans: alles stehen, liegen, fallen lassen. Der letzte Spieltag steht an Nach dem 6:0-Knaller gegen Braunschweig und dem Erreichen von Tabellenplatz 15 hat die Arminia es selbst in der Hand, sich in die 2. Liga zu retten (mit ein wenig Schützenhilfe vom VfB Stuttgart gegen den Nachbarn Würzburg). Packen wir es in Dresden? Wer nicht mitfährt, fiebert vor den Bildschirmen der Fußballkneipen mit.
  • Beim Hanns Bisegger-Preisträgerkonzert treten ab 17 Uhr die Preisträger des jährlich stattfindenden, gleichnamigen Wettbewerbes jeweils mit einem kurzen Stück aus ihrem Wettbewerbsrepertoire in der Rudolf-Oetker-Halle auf. Im Rahmen des Konzertes werden die jungen Musiker während der Preisübergabe auch vom Vorsitzenden der Hanns Bisegger-Stiftung mit einer Urkunde geehrt. Eintritt: Frei.

Weitere Veranstaltungen

PorzellansalonCutieBillerbeck Bestattungen

Sponsoren