Tschüss, Uli!

Tschüss, Uli!

Die höchste Dichte am Schustern in Bielefeld wird sich ab Ende des Monats August auflösen. Gab es in der Weststraße bisher noch zwei von ihnen, wird sich Uli Schloemann mit seinem „Schuhwerk“ verabschieden.

12 Jahre lang hat der gelernte Schuhmacher seine Kunden an der Weststraße 60 Schuhe repariert, Schlüssel gefertigt und Hermes-Pakete vermittelt. Aber mittlerweile möchte der 68-jährige dann doch mehr Zeit für seine Frau und seinen Garten haben. Es sei ihm gegönnt.

Die Kundschaft sieht das größtenteils anders. „Sollen wir dir die Miete sponsern?“, hätten sie ihm im Scherz angeboten. Denn der Laden war nicht einfach nur ein Reparaturdienst, sondern für einige auch Anlaufpunkt zum Treffen und Schnacken.

Schloemann selbst verlässt den Siggi aber auch mit einem weinenden Auge. Er habe in den 12 Jahren nie Probleme gehabt und wäre immer sehr zufrieden gewesen.

Was mit dem Laden künftig wird, kann „Uli“ nicht sagen, da er selbst nur Pächter war. 

Zum nächsten Hermes-Shop haben wir es dann bald etwas weiter. Die nächsten befinden sich bei der Tankstelle „Der 12. Mann“ oder an der Herforder Straße 46.

Mach’s gut, Uli, und genieß Deine Rente.

StuckmannStuckmannDesperado

Sponsoren