Trash x 2

Trash x 2

Der Trash hält Einzug ins Viertel. Bei gleich zwei Veranstaltungen wird der Trivialität und Billigkeit gehuldigt. Zum Einem mit einer Party, zum Anderen kommen die Cineasten mit einem Filmvortrag über B-Movies auf ihre Kosten.

Im Forum laden die Uni-Fachschaften Soziologie und SowiPowi am Donnerstag, 5. Februar, zur Trash-Party ein. Die DJ*ane-Partycrew legt zum Trashexzess auf und die Fachschaften haben sich noch viele weitere Gimmicks ausgedacht: Den Psychotest „Partytier oder Sofakartoffel“, die Marx/Engels-Foto-Lovestory, Getränkespecials und natürlich ein Gewinnspiel für die trashigste Garderobe. Alles für den schmalen Eintrittspreis von 3 Euro. Einlass ab 22.30 Uhr.

Am Freitag, 6. Februar, kommt dann Christian Kessler für seinen Vortrag „Wurmparade auf dem Zombiehof“ ins „Nr.z.P.„: Für die Präsentation seines neuen Buches hat der Filmjournalist einen ‚bunten Blumenstrauß‘ von Filmausschnitten zusammengetragen, die das Publikum in eine Filmwelt hineinlocken sollen, wie man sie sich heutzutage kaum noch vorstellen kann. Entmenschte Bauern, kannibalische Transvestiten, unzüchtige Trapezkünstler und türkische Weltraumschiffer geben einander die Klinke in die Hand und künden von längst vergessen geglaubten Möglichkeiten des Kinos. Eine Lehrveranstaltung, die staunen machen, aber auch nachdenklich stimmen soll. Los geht es dort am Freitag ab 20 Uhr.

Fans des sich androhenden Karnevals haben also gute Gelegenheiten, sich Anregungen zu holen.

Weitere Veranstaltungen

Billerbeck BestattungenCutieHauspflegeverein

Sponsoren