Straßentheater auf dem Siggi

Straßentheater auf dem Siggi

Die Theatergruppe „Canaillen Bagage“ kommt – natürlich abhängig vom Wetter – am 10. und 13. Mai für zwei Aufführungen auf den Siggi. Am Sonntag, 10. Mai (19 Uhr), wird „Rotpeter – dunkle Spiegel“ präsentiert und am Mittwoch, 13. Mai (20 Uhr), „Der hinkende Teufel“.

Rotpeter“ ist ein Stück nach Franz Kafkas „Bericht für eine Akademie“ – mit 10 Schauspielern. Der ehemalige Affe Rotpeter erzählt von seiner Menschwerdung. Ihm ist es gelungen, durch die Beobachtung und Nachahmung der Menschen dem Käfig zu entrinnen und schließlich zum gefeierten Star „auf allen Varietebühnen der zivilisierten Welt“ zu werden.

Der hinkende Teufel“ ist ein Stück nach dem erstmals 1707 erschienen Roman von Alain Rene Lesage: Lesage erzählt, wie der Teufel Asmodeus, von einem Zauberer in eine Flasche gebannt, durch den Studenten Cleophas aus seiner peinlichen Lage befreit wird. Zum Dank dafür nimmt der hinkende Teufel seinen Befreier mit auf einen abenteuerlichen Flug über die Dächer Madrids und zeigt ihm, was den Blicken der Menschen sonst verborgen bleibt. Auf ihrem Weg begegnen ihnen allerlei seltsame Leute, sie gehen ins Theater und mischen sich in Ehestreitigkeiten. Eine turbulente, musikalische Farce mit (allzu) gelehrten Doktoren, Pantoffelhelden und grantigen Weinschläuchen.

Bilder vom Sonntag:

Weitere Veranstaltungen

CutieYour Ad HereStuckmann

Sponsoren