Sommer-Sonne beim zweiten Juli-Siggiflohmarkt

Sommer-Sonne beim zweiten Juli-Siggiflohmarkt

_MG_1130

Santiago freut sich über das sonnige Wetter.

Der Brasilianer Santiago freute sich darüber, endlich mal auf dem Siggi-Flohmarkt etwas Sonne zu haben. Alle anderen Besucher eigentlich auch, war ein solch regenloses Wetter doch schon seit der März-Ausgabe des Trödels auf dem Platz nicht mehr gegeben. Bei knappen 28 Grad Celsius im Schatten war es dann aber doch wieder für die eine oder den anderen etwas schwer, die vollen drei Stunden mitten auf dem Platz durchzuhalten. Gerüchteweise wirkten die Temperaturen wie Katalysatoren für ein schnell beendetes Feilschen. Manch ein Babystrampler soll schneller die Tischkante gewechselt haben als vorab geplant.

Glück hatten diejenigen, die jemandem zum Ablösen, Sonnenschirme und Kopfbedeckungen – oder einfach viele kühle Getränke dabei hatten.

Kuriositäten zum Erwerben gab es aber wie immer reichlich: Ob ganze Dunstabzugshauben, altes Porzellan, Weinkisten zuhauf, nicht jedem Geschmacks entsprechende Schallplatten, eingerahmte Konfirmationssprüche von vor zig Jahren und so weiter, und so fort.  Und anscheinend gerne Spiegel in allen Variationen.

Schön 😉




CutieStuckmannYour Ad Here

Sponsoren