#Siggi trendet!

#Siggi trendet!

Es ist mal wieder die Zeit der Bundesparteitage. Auch in den sozialen Netzwerken wird sich rege darüber unterhalten. Das hatte u.a. zur Folge, dass auf Twitter zwischenzeitlich der #Siggi zu den „Trending Topics“ (= unter den zehn Top-Themen, gekennzeichnet und verlinkt mit dem Hashtag „#“) in Deutschland zählte.

Nun dürfte anzunehmen sein, dass damit der Spitzname des Noch-und-Wieder-Bundesvorsitzenden der SPD, Sigmar Gabriel, gemeint sei. Doch offenbar herrschte hier und dort die Meinung, dass Bielefelds Westliche dieses Top-Ranking verursacht hatte und tatsächlich den Platz im Westen der Stadt so hoch gehievt habe:

siggi-trend-twitter

Die Relevanz des Siegfriedplatzes ist ihm mit Sicherheit im Hinblick auf Restdeutschland nicht abzusprechen. Einen derart hohen Einfluss auf die sozialen Medien hat Bielefelds Westliche aber auf Twitter nicht. Noch nicht.

In einem Anflug von Anmaßung wurde der Tweet immerhin von dieser Seite aus beantwortet: „der „Siggi“ wurde mit 74,2 % zum beliebtesten Ort Bielefelds wiedergewählt.“ Dies erhielt daraufhin von noch anderer Seite Bestätigung: „und das mit Recht.“

Der Behauptung lag zwar keine Umfrage zugrunde, aber jedes Event auf dem Platz zeigt, dass das wohl der Wahrheit entspricht.

Oder nicht?

PorzellansalonEdeka NiehoffHauspflegeverein

Sponsoren