Schülerin angefahren

Schülerin angefahren

Am Dienstagnachmittag zeigte eine 13-jährige Fußgängerin bei der Polizei eine Unfallflucht an. Die Schülerin ging laut Polizei offenbar zur Tatzeit am Montag, 30. Januar, gegen 13.30 Uhr in Begleitung einer Freundin auf der Stapenhorststraße in Richtung stadtauswärts. An der Einmündung zur Bismarckstraße überquerten beide vor einem haltenden Mercedes Benz die Straße. Als sie sich auf der Fahrbahn vor dem Wagen befanden, setze sich die silberne A-Klasse in Bewegung und touchierte das linke Knie der Schülerin. Nachdem die Fußgängerinnen die Straße überquert hatten, setzte der Wagen seine Fahrt fort, ohne sich um die Schülerin zu kümmern.

Dabei erlitt die Schülerin Verletzungen am Knie.

Die Polizei bittet Zeugen, sich an das Verkehrskommissariat 1 unter (05 21) 54 50 zu wenden.

Your Ad HereHauspflegevereinEdeka Niehoff

Sponsoren