Rausgehen am ersten Januar-Wochenende

Rausgehen am ersten Januar-Wochenende

Das Jahr 2017 beginnt beschaulich und das erste Wochenende hält sich noch im Zaum. Ein paar wenige Veranstaltungen hat das Viertel dennoch zu bieten. Wer also den Weg durch die knackige Kälte auf sich nimmt, kann zum Beispiel hierhin gehen:

Freitag

  • Ab 19 Uhr heißt es im Desperado wieder „Friday I’m in Love“. DJ Don Limpio unterhält seine Gäste wieder IMG_4333musikalisch.
  • Etwas völlig anderes gibt es ab 20 Uhr in der Oetkerhalle. Dort singt der wohl berühmteste Chor weltweit, die „Don Kosaken“.
  • Im Plan B startet hingegen ab 22 Uhr der „HardcoreMetalPunkrockEmoTreff“: Die DJs Flexible Hate + Natas JD präsentieren „das Schönste aus 1000 Jahren harter Musik“. Eintritt frei.
  • Im Forum werden 5 Jahre Klangfarben gefeiert. Dazu gibt es eine große Resident-Nacht mit bekannten Gesichtern aus dem Klangfarben-Camp. Mit dabei: Arne H., Jero Nymand, No Emotion!? *live, Minitäry, Max Hundertmark b2b Fabian List, Paul Vollmer. Ab 23 Uhr.

Samstag

  • Ab 20 Uhr geben Jasmin Tabatabai und das David Klein-Quartett ein Konzert in der Oetkerhalle. Es ibs-logogibt Coverversionen von Kurt Weill, Georg Kreisler, Reinhard Mey, Kurt Tucholsky, Michel Sardou, als auch eigene Kompositionen, vom französischen Chanson über englischen Rock und Filmmusik bis zum persischen Folksong.
  • Finest Soulmusic gibt es im Forum beim „Sweet Soul Music Club“, präsentiert von Micha und Chewy. Ab 23 Uhr.
  • „Untitled A2“ heißt die Housemusic-Party im Nr.z.P. mit local artists. Dabei: Die DJs Interstate, Bert & Boge.
    Eintritt 3 Euro. Los geht es um 23.30 Uhr.

Sonntag

  • Im Café Künstlerei findet ab 10 Uhr wieder das Schwäbische Seelen (eine Art Baguette-Brot bestreut mit Kümmel und Salz)-Frühstück statt. Zu den Seelen gibt es eine Auswahl an Wurst & Käse, selbst gemachte Marmelade und Butter. Außerdem gibt es einen hausgemachten _MG_3166aFrischkäsedip und ein Glas Orangensaft.
    (Für Vegetarier natürlich auch ohne Wurst und mit mehr Käse.). Und das alles jeden ersten Sonntag im Monat ab 10.00 Uhr für nur 7,50€. Anmeldungen: (05 21) 38 49 99 40.
  • Ab 18 Uhr geben OWLs Junge Sinfoniker ein Konzert in der Oetkerhalle. Auf dem Programm stehen Franz Liszt „Les Préludes“, Alexander Glasunow „Violinkonzert a-Moll op. 82“, Felix Mendelssohn-Bartholdy „Sinfonie Nr. 5 in D-Dur/d-Mo ll op. 107“, „Reformations-Sinfonie”.

Weitere Veranstaltungen

 

Edeka NiehoffBillerbeck BestattungenYour Ad Here

Sponsoren