Parken auf dem Siggi, Teil 2

Parken auf dem Siggi, Teil 2

Als traumhaft mögen viele parkplatzsuchende Autofahrer dieses Bild empfinden. Mehr Parkplätze auf dem Siggi, Möglichkeiten in zweiter Reihe, ganz ohne Supertram.

Tatsächlich stammt dieses Foto aus dem August 1989 und dem historischen Fundus von Fred Gehring. An dem Anstrich der Häuser im Hintergrund und den noch jungen Lindenbäumen lässt sich das Alter des Bildes eventuell ablesen. Und natürlich an den Autofabrikaten. „Den roten Ford Konsul ganz rechts fuhr mein Vater,“ weiß Fred über seinen Papa und Vor-Eigentümer des „Kochs“ (damals „Kajüte“) zu erzählen.

Die Tram – zunächst als Bierwagen Mitte der 90er – kam erst später, ebenso die Stadtbahnhaltestelle (eröffnet im Jahr 2000).

Aber so wie jetzt ist es doch irgendwie gemütlicher, nicht wahr?

siggi89

Siehe auch:
Parken auf dem Siggi

Billerbeck BestattungenEdeka NiehoffBillerbeck Bestattungen

Sponsoren