Neuzugang bei der Löschabteilung West

Neuzugang bei der Löschabteilung West

Da ist der Neue. 31 Jahre lang hatte der alte und – mit – grellste Kamerad der Stadt bei der Löschabteilung West gedient. Und einen seiner letzten Einsätze hatte er noch vor Kurzem bei der Abholung der Siggi-Tanne. Mit einem weinenden Auge haben die Feuerwehrleute ihn am Freitag aus dem einzelnVierteldienst entlassen.

Dafür freuen sie sich, jemand Neues in ihren Reihen im Gerätehaus an der Teichstraße Willkommen heißen zu dürfen. Das „LF 10“ ist aber nicht das einzige, dass neu in Bielefeld ist. Auch die Abteilungen in Milse, Mitte, Schildesche, Sieker und Theesen bekamen Ersatz für ihre Fahrzeuge, die immerhin bereits aus den Baujahren 1984 bis 1988 stammten.

Damit folgt die Stadt Bielefeld einem Ratsbeschluss vom 7. Februar 2013, in dem „die fortschreitende Überalterung des Fahrzeugbestandes“ gestoppt werden sollte und innerhalb von vier Jahren der „Ersatz von Löschfahrzeugen nach spätestens 25 Jahren“ erfolgen sollte.

Die Leute von der Löschabteilung West nahmen das gleich einmal zum Anlass für ein Fotoshooting. Einige Ergebnisse (Fotos: Holger Blechschmidt) sind hier zu sehen. Bielefelds Westliche gratuliert mit.

LA_West-8

HauspflegevereinYour Ad HereYour Ad Here

Sponsoren