Lesenacht an der Uni

Lesenacht an der Uni

Ausgewählte Passagen aus persönlichen Leseempfehlungen stellen Lehrende und Studierende der Universität Bielefeld am Donnerstag, 20. November, ab 19 Uhr, bei der Lesenacht vor. Höhepunkt des Abends ist die Lesung von Andreas Steinhöfel aus seinem neuen Jugendroman „Anders“ um 21 Uhr. In den Bibliotheksbereichen D1, C1 und E1 des Universitätshauptgebäudes können Besucher an unterschiedlichen Stationen Nachdenkliches, Bewegendes, Kriminalistisches und Amüsantes hören. Der Eingang zur Universitätsbibliothek befindet sich auf der Galerie in der ersten Etage. Der Eintritt zur Lesenacht ist frei.

Auf dem Programm stehen: „Das Hohe Haus – ein Jahr im Parlament“ von Roger Willemsen, „Auferstehung der Toten“ von Wolf Haas, „Das Schweigen des Sammlers“ von Jaume Cabré, „Gretchen“ von Einzlkind, „Meister und Margarita“ von Michail Bulgakow, „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“ von Oliver Sacks, „Invasion Paradies – ein multikulturelles Plädoyer“ von einem einjährigen Übersetzungsprojekt ‚Finnische Literatur für die Frankfurter Buchmesse’ an der Universität Bielefeld und der Universität Hamburg und „Geflügelte Worte können uns beflügeln“ von Ahmed Arfaoui.

Mehr Infos im Blog:
http://blog.ub.uni-bielefeld.de/?p=5895

Weitere Veranstaltungen

WolkenschiebarStuckmannStuckmann

Sponsoren