La Casita heißt jetzt Delos

La Casita heißt jetzt Delos

Eine kleine Ära geht an der Stapenhorststraße zu Ende, eine neue beginnt vielleicht. Muzaffer Tolay musste seinen Imbiss „La Casita“ nach 10 Jahren aufgeben. Bis zuletzt hatte er nach zusätzlichen Mitarbeitern gesucht, aber niemand qualifizierten gefunden. Und allein konnte er die viele Arbeit einfach nicht mehr stemmen: „Sieben Tage in der Woche 14 Stunden täglich – vom Saubermachen, dem Einkauf, der Werbung, den Ideen bis zur Zubereitung und Abgabe. Das ist auf Dauer für mich zu viel gewesen,“ schreibt er auf Anfrage.

Die Entscheidung sei ihm sehr schwer gefallen, zumal die umgesetzten Veggie-Ideen immer mehr geschätzte Anhänger fanden. Neben den herkömmlichen Imbissgerichten bot der gelernte Koch dort auch vegetarische Burger, Pita und Schnitzel an.

Ein geeigneter Nachfolger scheint gefunden zu sein. Jauer Saifor hat Erfahrung in den Küchen des Oldentruper Hofs und im Park Inn sammeln können. Und außerdem hat Saifor die Unterstützung und Arbeitskraft seiner Familie im Rücken. Und die Veggie-Angebote behält er in seinem „Grill-Imbiss Delos“ ebenfalls bei.

Damit scheint Tolays Hoffnung, dass sein Nachfolger seine Ideen weiter verfolgt, zuzutreffen. Und er wünscht sich auch, dass der Imbiss weiterhin Anklang bei seinen treuen Gästen findet.

Muzaffer fahre jetzt erst einmal mit seiner Familie in Urlaub und würde schauen, was die Zukunft bringt.

Bielefelds Westliche wünscht Muzaffer Tolay jedenfalls alles Gute, viel Erholung und sagt Danke für das leckere Essen in den vielen Jahren. Und Jauer Saifor viel Erfolg für den Start.

HauspflegevereinHauspflegevereinEdeka Niehoff

Sponsoren