Kunstauktion für den guten Zweck

Kunstauktion für den guten Zweck

Am Sonntag ruht die Musik in der Rudolf-Oetker-Halle. Doch stattdessen gibt es dort eine andere Veranstaltung der besonderen Art. Denn im kleinen Saal werden ab 16 Uhr Kunstwerke für einen guten Zweck versteigert.

Der Bielefelder Round Table 17 organisiert die Kunstauktion bereits zum 14. Mal, in diesem Jahr allerdings erstmals in der Halle neben dem Bürgerpark. Und der Erlös der diesjährigen Versteigerung soll dem Projekt Fruchtalarm in der Kinderkrebsstation Bethel zugute kommen. Dort mixen sich die Kinder selbst oder mit Hilfe des Personals ihre Frucht-Cocktails.

36 Kunstwerke wurden 2017 von den Künstlern und Galerien zur Verfügung gestellt, und auch einige aus einer Privatsammlung. Die Initiatoren versprechen sich hohe Gebote für Werke von u.a. Markus Lüpertz, Christian Jaeschke oder Karin Kneffel. Es sind aber auch lokale Künstler vertreten wie Marisa Rosato, Heiner Meyer und Manfred Schnell dabei. Als Auktionatoren treten Christian Jennes und Dennis Koblowsky auf. Der komplette Katalog kann vorab unter www.art-bielefeld.de eingesehen werden.

Kunst für jeden Geldbeutel

„Es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei“, sagt Björn Schirmer vom Round Table 17. Und Thomas Tewesmeier ergänzt: „Bei vielen Werken beginnen wir mit 17 Euro und gehen dann meist in Zehn- oder Zwanzig Euro-Schritten hoch“. Bei den höherwertigen Kunstwerken werde aber höher angesetzt.

Wie erfolgreich die Versteigerungen bisher waren, zeigt die Summe, die bei den vorigen Veranstaltungen zusammen kam: Über 200.000 Euro wurden bei 13 Auktionen ersteigert. Und gut besucht sind sie darüber hinaus, haben sie doch einen gewissen Show-Effekt. Der Eintritt ist außerdem frei.

„Eltern sollten aber auf ihre Kinder aufpassen, damit die nicht die Hände in die Luft strecken. Das hatten wir nämlich schonmal,“ fügt Marcel Lossie augenzwinkernd hinzu.

Bevor die Auktion um 16 Uhr beginnt, können sich die Besucher die Werke ab 15 Uhr in der benachbarten Galerie des kleinen Saals ansehen.

(Bild Oben, von links: Marcel Lossie, Björn Schirmer und Thomas Tewesmeier mit Werken von Christian Jaeschke, Karin Kneffel, Heiner Meyer und Markus Lüpertz)

Your Ad HereStuckmannYour Ad Here

Sponsoren