Konstruktiver Journalismus

Konstruktiver Journalismus

“Only bad news are good news“ – Dieses unter Journalisten verbreitete Motto illustriert eine zentrale Problematik in der Medienlandschaft: Negativ-Nachrichten wie Skandale, Katastrophen und Konflikte finden eine stärkere Verbreitung als positive Entwicklungen. Studien zeigen, dass diese einseitige Berichterstattung ein übertrieben pessimistisches Weltbild erzeugt und zu Stress, Zynismus, erlernter Hilflosigkeit und schließlich zu einer Abwendung von gesellschaftlichen Herausforderungen führt.

Konsumenten fühlen sich überfordert und ziehen sich in die Passivität zurück. Es geht auch anders: Konstruktiver, lösungsorientierter Journalismus, der nicht nur Probleme präsentiert, sondern auch mögliche Lösungen diskutiert.  Wie ein solcher Journalismus konkret aussehen kann und wie er hilft, Handlungsbereitschaft zu wecken, stellt Dr. Bernhard Eickenberg, einer der Gründer des lösungsorientierten Online-Mediums Perspective Daily, in seinem Vortrag in der Bürgerwache ab 19.30 Uhr vor.

Ort: Bürgerwache Siegfriedplatz, Rolandstraße 16, Bielefeld (Saal im Erdgeschoß)
Zeit: Dienstag, 19. Januar, ab 19.30 Uhr.
Der Eintritt ist frei- Spenden sind willkommen.

Mehr Infos: http://www.ttbielefeld.de/content/perspective-daily-%E2%80%93-warum-die-welt-konstruktiven-journalismus-braucht

Weitere Veranstaltungen

PorzellansalonBillerbeck BestattungenKurz Um

Sponsoren