Kellerdiebe schlagen zu

Kellerdiebe schlagen zu

Am Sonntag, 22. Juli, machten laut Polizei Diebe in einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Friedrichstraße Beute. Eine Zeugin sah dabei zwei Männer.

„Gegen 19.30 Uhr betrat ein Grillgast den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Friedrichstraße. Der Bielefelderin kamen im Kellerflur zwei Männer entgegen, die Gegenstände unter den Armen trugen. Die Zeugin teilte ihre Beobachtungen den anderen Grillteilnehmern mit. Im Anschluss stellte ein 47-jähriger Bielefelder den Diebstahl eines Kochtopfes, einer Campingplatte, eines Werkzeugkastens und eines Bohrgerätes aus seinem Kellerraum fest.

Die Zeugin beschrieb die tatverdächtigen Männer als circa 180 cm groß, mit braunen Haaren, Geheimratsecken und schlank,“ so die Meldung der Polizei.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter (05 21) 54 50 entgegen.

CutieStuckmannYour Ad Here

Sponsoren