KDW soll renoviert werden und wieder öffnen

KDW soll renoviert werden und wieder öffnen

Für etwas Verwirrung sorgte ein Hinweis in den Fenstern des Restaurants „KDW“ an der Ecke Werther- und Weststraße. Vor Kurzem war dort noch zu lesen, dass die Räume lediglich renoviert werden. Nun stehen dort folgende Sätze:

„Liebe Gäste, wir sind umgezogen! Ab sofort finden Sie das „KDW Restaurant“ mit dem gewohnten Speiseangebot in der Kurt-Schumacher-Str. 17a (ehemals Bültmannshof), 33615 Bielefeld ca. 1500 Meter von hier“.

Bielefelds Westliche erreichte die Frage, ob das KDW denn nun ganz geschlossen sei. KDW-Inhaber Tamaz Kokoian ist seit 1. Juli 2013 auch Pächter des Bültmannshofs. Dort, im 200 Jahre alten, denkmalgeschützen Fachwerkgebäude, wird der Restaurantbetrieb ebenfalls unter dem Namen „KDW“ geführt.

Auf telefonische Nachfrage beruhigt Kokonian aber die Fans der alten Gaststätte: „Es wird weiterhin nur renoviert und auch wieder geöffnet werden“. Dass der neue Hinweis in diesem Fall missverständlich sei, darauf wurde er hingewiesen.

_MG_3158a

Das KDW-Restaurant an der Wertherstraße 58.

WolkenschiebarYour Ad HereWolkenschiebar

Sponsoren