"Industrial Love"

“Industrial Love”

Oksana Tumakova ist einmal wieder mit einer Ausstellung zu Gast in der Bürgerwache. Bunt geht es zu auf ihren neuen Werken, die so gar nicht düster daher kommen wie der Titel “Industrial Love” und die Erinnerung an das pessimistische Musikgenre vermuten lassen.

Vielmehr spielt Oksana mit der vermuteten Unvereinbarkeit von Liebe unter Robotern. Da kann ein Herz schon einmal stachelig sein. Einen eigenen Eindruck davon verschaffen können sich Interessierte im Saal im Erdgeschoss. Die Vernissage findet statt am Freitag, 8. November, um 18 Uhr. Danach sind die Bilder mittwochs und freitags in der Zeit von 10 bis 14 Uhr zu betrachten.

Weitere Veranstaltungen sind im Kalender zu finden.

Cutie

Sponsor