"Im Jahr des Affen"

„Im Jahr des Affen“

Im Frühjahr 2016 ist der Roman „Im Jahr des Affen“ erschienen, aus dem die Autorin Que Du Luu am Donnerstag, den 7. Dezember um 19 Uhr in der Bürgerwache am Siegfriedplatz lesen wird.

„Boatpeople“, so nannte man im Westen die Menschen, die Anfang der 1970er Jahre in Folge des Vietnamkrieges über das Meer flüchten mussten. Que Du Luu, geboren 1973 in Saigon (Cholon)/Südvietnam, ist chinesischer Abstammung. Auch ihre Familie verließ wie Millionen Andere ihre Heimat über das Meer. Nach einem fast einjährigen Aufenthalt in einem thailändischen Flüchtlingslager gelangte Familie Luu nach Deutschland, die Eltern betrieben ein China-Restaurant, Que Du Luu lebt seit 1993 in Bielefeld.

Sie studierte Germanistik und Philosophie (M.A.) und ist freie Schriftstellerin. Davor und während dessen jobbte unter anderem in der Gastronomie, in der Pflege, Altenpflege, als Nachtwache in der Psychiatrie. Für ihre Texte und Bücher (u.a. „Vielleicht will ich alles“ und „Totalschaden“) erhielt sie 2007 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis, 2009 den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen, ein Arbeitsstipendium der Robert-Bosch-Stiftung und 2010 den Förderpreis der Gesellschaft für westfälische Kulturarbeit (GWK). Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017.

Veranstalter: Bürgerinitiative Bürgerwache e.V. in Kooperation mit dem Literaturzirkel OWL e.V.

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. Eintritt 5 €/ermäßigt 3 €

Weitere Veranstaltungen

Edeka NiehoffEdeka NiehoffCutie

Sponsoren