Hip Hop-Thanksgiving & Beats, Beers'n'Burgers

Hip Hop-Thanksgiving & Beats, Beers’n’Burgers

Alle Rap- und HipHop-Liebhaber der Stadt kennen mittlerweile das „Hip Hop Thanksgiving“ aus dem Desperado. Seit etwas weniger als einem Jahr (die Namensgebung richtete sich beim ersten Mal an das amerikanische Fest) finden dort Präsentationen und Vorträge rund um die Urban-/Street Art-Kultur, gepaart mit anschließenden Hip Hop-Partys.

Am Samstag, 27. September, kommt es aber dann zu einem jener Events der besonderen Art: Denn es heißt „Thanksgiving“ im doppelten Sinne und mit einem Ausflug ins Finge Empire an der Siegfriedstraße 48. Dort wird ab 18 Uhr mit veganen Burgern von Stephen und Toni während des allfreitäglichen „Beats, Beers & Burgers“ gefeiert. Gut gestärkt wird dann gemeinsam vom Fringe zum Desperado (Arndtstraße 21) weiter gezogen, wo TL Boogie (Toni L) den Funknachtisch beim Hip Hop-Thanksgiving serviert. Eintritt ist wie immer frei. Empfehlung: Rechtzeitige Platzreservierung für das Fringe Empire, denn die Anzahl ist begrenzt.

Weitere Veranstaltungen

 

CutiePorzellansalonHauspflegeverein

Sponsoren