Flohmarkt-Wochenende

Flohmarkt-Wochenende

Das Wochenende bietet im Viertel wieder alles von Arminia über Partys und Konzerte bis hin zum Siggi-Flohmarkt. Hier ein kleiner Überblick:

Freitag

  • Die Arminen haben den Tabellenletzten vom Betzenberg zu Gast. Einen Traditionsklub, der kämpft und nicht weiter absteigen will. Wenn das mal gut geht. Wir bangen ja selbst noch etwas. Anstoß auf der Alm gegen _MG_5029aKaiserslautern ist um 18.30 Uhr.
  • Ein Death Note sieht aus wie ein ganz gewöhnliches schwarzes Notizbuch. Aber wenn man den Namen eines Menschen hineinschreibt… stirbt er. Was würdest du mit einer solchen Macht anfangen? „Light“ zögert nicht lange. Er benutzt das Death Note, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, indem er alle über die Medien bekannten Verbrecher hinrichtet. Doch schon bald kommt ihm ein besonders cleverer Ermittler auf die Spur. Das Theaterstück ist Projekt von Studierenden von Uni und FH und wird letztmals um 19.30 Uhr in Hörsaal 7 aufgeführt.
  • Irische Livemusik gibt es in der Wolkenschiebar mit Chris Drea und Pot O‘ Stovies. Los geht es um 20 Uhr und der Eintritt ist frei.
  • Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Aber direkt nach dem Heimspiel ist erst einmal der „Arminia-Ausnahmezustand“ im Desperado, mit den DJs Wolverine und Don Limpio.
  • _MG_9406Das Power Duo „Powder for Pigeons“ mit dem australischen Sänger und Gitarristen Rhys und Schlagzeugerin Meike aus dem Ruhrpott wurde 2013 im staubigen Outback von West Australien gegründet. Seitdem touren die beiden jedes Jahr kreuz und quer über die Club- und Festivalbühnen Europas und spielen auch live im Forum ab 21 Uhr. Als Support spielen Hyena aus Bremen.
  • DJ Kidcut aus Hannover kommt ins Cutie und muss dann auch auflegen. Auch wenn er Battle of the Year – DJ ist, ist sein Style mit „Hip Hop“ nur lahm beschrieben… er spielt Breaks , Funk , Soul , Discofunk , Rap, House , 80s , 90s und whatever. Anhören – nicht kategorisieren. Kongenial dabei: DJ Dookie. Ab 22 Uhr.

Samstag

  • Am 28. April ist wieder schwer was los auf dem Siggi, beim zweiten Flohmarkt der Saison. Man sieht sich, zum Tauschen, Trödeln (Tratschen etc). Von 15 bis 18 Uhr, Tapeziertische als „Handtücher“ schon ab dem frühen Morgen.
  • Schon währenddessen, ab 17 Uhr, gibt es im OG der Bürgerwache die erste „Schnippeldisko“: Gemeinsam _MG_0247für den Müll bestimmte Lebensmittel für ein Festmahl schnippeln und zu tanzbarsten Beats die Hüfte und das Tanzbein schwingen. Es ist ein gastronomisches, künstlerisches und musikalisches Ereignis, das Menschen jeglichen Alters und Couleurs zusammenbringt, die sich für ein nachhaltiges Ernährungssystem einsetzen wollen.
  • Ab 18 Uhr starten wieder die Bielefelder „Nachtansichten“, die künstlerische Tour durch Museen, Galerien, Kirchen etc. Auch im Westen sind wieder viele dabei: Das MAFA-Museum an der Alm, das Bauernhausmuseum, die auto-kultur-werkstatt (akw), das Atelier Chaco, das Künstlerinnenforum OWL, die Neuapostolische Kirche, die Galerie GUM und das Atelier Herbert Pörtner.
  • Der Soundtrack der Verdammten geht im Heimat+Hafen ab 19 Uhr in die nächste Runde: Songs Of Light And Darkness präsentiert von DJ Oz. Eintritt frei.
  • Jazzy Rockblues aus Norwegen sind mit „Heigh  Chief“ zu Gast in der Wolkenschiebar. Eintritt frei, los geht _MG_3135es ab 20 Uhr.
  • Im Anschluss an das Konzert in der Wolkenschiebar findet dort – ab zirka 22 Uhr – das „Disco Inferno Berlin“ statt – Funk, Soul, Disco: Vinylmania Berlin präsentiert DJ Frank Barkey (Berlin) & DJ Fuzzy (Hannover).
  • Die Lieblingswiesbadener vom Cutie sind zurück und bringen Disco, Boogie, Funk und Italo! Nicer, warmer aber treibender Sound statt Geballer. Es wird gut! Mit Matthias Zimmermann und Hill Cardwell. Ab 23 Uhr.
  • Die nächste Ausgabe der Himmel und Erde-Elektroreihe im Forum startet um 23 Uhr. Am DJ-Pult: DJ Emerson, Levi Belz & Carlo Seemann.

Sonntag

  • Die „Chöre ohne Grenzen“ geben wieder ein opulentes Gesangskonzert in der Rudolf-Oetker-Halle. Mitwirkende sind: B-Ware dem Chor, can carmina Bielefeld, Die Vokalartisten, Frauenchor forum-bielefeldRADUGA, Leineweber-Chor Bielefeld e.V / Singkreis Sennestadt und der MGV Schildesche e.V. Beginn ist um 19 Uhr.
  • Mit einer bunten Setlist aus ihren Platten – einem zarten Mix aus Punk, Trash, Politik, Pop, Schrägness, Subversion, Entertainment und Pietätlosigkeit – kommen die Punker von Terrorgruppe, Montreal und Vizediktator auf ihrer „Klassenfahrt der Sitzenbleiber“ Tour ins Forum. Los geht es dort um 20 Uhr.

Weitere Veranstaltungen

StuckmannYour Ad HereStuckmann

Sponsoren