Faires Tauschen auf dem Siggi

Faires Tauschen auf dem Siggi

Tauschen statt neu kaufen. Den Konsum anders gestalten. Das stand im Mittelpunkt des Picknicks der Bielefelder OpenGlobe-Gruppe am Sonntag. Und zwar nicht nur kulinarisch. Vor Ort zeigte sich, dass das „Tauschcafé“ noch viele andere Aspekte bediente.

Getauscht werden konnte alles. Ob Kleidung oder Bücher: Bloß nichts unbedacht wegwerfen, was jemand anders eventuell noch _MG_3123gebrauchen könnte. Alle waren eingeladen, Leckereien mitzubringen und mit anderen Gästen zu teilen. Da die OpenGlobe-Gruppe ihr Tauschpicknick so nachhaltig wie möglich gestalten wollte und für die Herstellung tierischer Lebensmittel meist mehr Ressourcen verbraucht werden müssen, freute man sich dort vor allem über vegan-vegetarische Köstlichkeiten.

Auf den Schattenplätzen des Siggis wurde das Angebot am Sonntag reichlich genutzt. Und zufällig vorbei kommende Besucher hielten die Aktion für sehr anregend.

Wer die Idee gut findet, kann auch künftig zu den Tauschcafés der OpenGlobe-Gruppe gehen. Diese finden meist im IBZ (Teutoburger Str. 106), an der Uni oder in der Bürgerwache statt.

Termine hier:
Eine-Welt-Netz NRW – OpenGlobe Bielefeld

Kurz UmHauspflegevereinKurz Um

Sponsoren