Eröffnet: Die "Wolkenschiebar"

Eröffnet: Die „Wolkenschiebar“

Der Start der neuen „Wolkenschiebar“ am Samstag gelang prächtig. Ab 20 Uhr waren die Räume der ehemaligen Westside Lounge an der Arndtstraße 18a neu eröffnet und Rafael de Alcala brachte die neugierigen Gäste mit Flamenco-Klängen in andalusische Stimmung.

Mit Spannung wurde auch die Neugestaltung nach der Renovierung erwartet. Die hatte sich etwas hingezogen, weshalb Gerüchte um eine endgültige Schließung der Lounge entstanden waren. Der tatsächliche Grund war aber der, dass der jüngste Sohn des neuen Inhabers Turan Uzunyayala unerwartet schwer erkrankt war.

Doch er hat es überstanden, gottseidank, und am Samstag konnte daher umso erleichterter gefeiert werden. 

Alles Gute von dieser Stelle für die „Wolkenschiebar“ und die Familie.

Ein paar Eindrücke von der Eröffnung:

PorzellansalonPorzellansalonYour Ad Here

Sponsoren