Bald ein neuer Bar-Inhaber

Eine neue Bar als ideale Ergänzung

„Cutie“ öffnet neben dem „Nummer zu Platz“

Das Parkhaus an der Große-Kurfürsten-Straße 81 entwickelt sich zum Szene-Treffpunkt. Seit 2011 gibt es in den Räumen der ehemaligen Kfz-Zulassungsstelle das „Nummer zu Platz“ (kurz: Nr.z.P.), den Veranstaltungsort der „Initiative Bielefelder Subkultur“ (IBS). Und direkt nebenan eröffnet deren Vorsitzender und Sprecher Hendrik Wortmann jetzt eine Bar mit dem Namen „Cutie“.

Als dort das bis vor kurzem beheimatete Café schloss, dachte Wortmann sich: „Das wäre doch eine ideale Ergänzung.“ Nebenan finden fast ausschließlich Konzerte, Partys und Lesungen statt. Und der inzwischen bekannte Ping-Pong-Rundumlauf am Donnerstagabend. Also eine Bar direkt daneben. Angemietet und renoviert war der Laden schnell, eine neue Theke hineingemauert ebenfalls. Der Name war dann „irgendwie hängen geblieben“, als ein Bekannter sagte: „Ich würde gern in’s Cutie gehen.“

Die Öffnungszeiten zum Ausprobieren: mittwochs bis samstags ab 17 Uhr. „Cutie“ öffnet am 2. Oktober.

HauspflegevereinPorzellansalonHauspflegeverein

Sponsoren