Ein heißes Wochenende - mit Flohmarkt

Ein heißes Wochenende – mit Flohmarkt

Dieses Wochenende kommt der Sommer in großen Schritten, Temperaturen bis 30 Grad sind für den Sonntag vorher gesagt. Und wer dem Groß-Event der Stadt, dem Leinewebermarkt, entfliehen möchte, für die oder den gibt es hier ein paar Tipps aus dem Viertel – mit besonderem Hinweis auf den Siggi-Flohmarkt am Samstag:

Freitag

  • Das Plan B öffnet mal wieder seine Künstlerecke für alle. Musik, Jonglage, Zauberei, Tanz oder wie oder wasIMG_4333 auch immer. Dort habt ihr die Möglichkeit auf Publikum. Gesangsanlage, Mikros, Gitarre werden gestellt, alles darüber hinaus müsste mitgebracht werden oder angemeldet werden. Gerne vorher Mail an info@plan-b.bar, aber gerne auch einfach spontan am Abend auf die Bühne hüpfen. Marcel kümmert sich an dem Abend wieder um den reibungslosen Ablauf. Eintritt natürlich frei.
  • Nach dem teilweise schockierenden „Musikersterben“ der letzten Jahre wurde die Idee, den Stars ein ganz persönliches Programm zu widmen, geboren. Ein Tribute Band-Konzept kam aber nicht in Frage…davon gibt es mehr als ausreichend. Somit werden in dem Programm „Sounds from Heaven“ von J.P.Fair & Trust in Truthkommt Songs von Musikern, wie Joe Cocker, David Bowie, Prince, George Harrison, Otis Redding u.v.m. mal nah am Original gespielt, mal in ganz persönlichen Versionen. Die Uraufführung findet in der Heimat statt. Am Freitag den 26. Mai ab 20 Uhr im Forum an der Meller Straße. Danach geht die Show quer durch Deutschland auf Tour.
  • forum-bielefeldIm Cutie wird jeden Freitag im Rahmen der Open Turntables von 20:15 Uhr bis 22 Uhr meist Elektronisches, aber auch Reggae, Rock und Artverwandtes aufgelegt. Dazu kann man im Cutie tanzen oder entspannt bei einem Bier den DJs über die Schulter schauen. Weiterhin werden die „Open Turntables“ live auf Hertz 87.9 übertragen.
  • Im Forum heißt es im Anschluss an das „Trust in Truth“-Konzert „Tanzpalast“ – die Indie-Party. Beginn ist um 23 Uhr.

Samstag

  • Am Samstag ist wieder schwer was los auf dem Siggi, beim dritten Flohmarkt der Saison und bei höchstwahrscheinlich bestem Wetter. Man sieht sich, zum Tauschen, Trödeln (Tratschen etc). Von 15 bis 18 Uhr.
  • Die Veranstaltungsreihe Attitude lädt am Samstag zu der Summer Edition in der Strandbar Santa MariaIMG_9557 ein. Ein Open Air Event, das eine loungige und sommerliche Atmosphäre schafft, das jederzeit das Potential besitzt, auch tanzbegeisterte Zuhörer auf ihre Kosten kommen zu lassen. Urban Beats aus Dancehall, Black und auch DeepHouse werden den Ohren geboten. Ab 16 Uhr.
  • Schwarz-weiße Abbildungen menschlicher Individualität gegen schwarz-weißes Denken, das gibt es ab 19 Uhr in der Ausstellung „Ich. Du. Wir“ in der auto-kultur-werkstatt (akw) an der Teichstraße 32 zu sehen. In 30 monochromen Fotografien im Format 20×30 cm, eigens im Rahmen eines Projektes in enger Zusammenarbeit mit den dargestellten Personen erarbeitet, soll der individuelle Ausdruck von Menschen mit Behinderung und ohne eingefangen werden, um die Vielfalt des Normalitätsbegriffs näherzubringen.
  • Anlässlich der Gründung des Iranischen Kulturhauses spielt das Ensemble Avay e Rood aus Teheran ein exklusives Konzert in der Rudolf-Oetker-Halle. Das Ensemble besteht aus jungen, studierten MusikerInnen und KomponistInnen, die seit ihrer Gründung im Jahr 2006 regelmäßig nationale Auszeichnungen für ihre vielseitige Musik erhielten. Die Gruppe um Gründer und Musiklehrer Behzad Ansari experimentiert mit traditionellen iranischen Instrumenten wie Tombak, Ghanon und Kamanche. Eine Vielfalt ästhetischer Konzepte und Erscheinungsformen zeitgenössischer und traditioneller iranischer Melodien fließt in ihre Musik ein. Beginn: 20 Uhr.
  • desperado-abendsIm Desperado gibt es ab 22 Uhr wieder das 80er Verwöhnprogramm von Djane Klaus, Olgo Rhythmus & DJ Caybee. Der Hinweis auf die geilsten Sneaker der 80er ist als Aufforderung zu verstehen. Fancy dress welcome (der Desperado-Chef lässt was springen, wenn jemand mit einer Original-Vanilla Hose kommt).
  • Die nächste Ausgabe der Himmel und Erde-Elektroreihe im Forum startet um 23 Uhr. Am DJ-Pult: Pablo Mateo aka Wrong Copy und Daniel Morelli. 

Sonntag

  • Ab 17 Uhr sorgt DJ Janni de Luxe auf der Strandbar Santa Maria für Laune. Er ist ein Talent der Bielefelder Clubszene und verwöhnt seine treue Fanbase immer wieder mit seinem Sound von Black House, Deep House, Lounge bis Smooth und eigenen Remixes. Mit Tracks von Solomun, Pascal Junior, Martin Solveig u.a.
  • Ab 18 Uhr gibt es das Abschlusskonzert der Orchestertage in der Oetker-Halle. Das Orchester gibt: Antonin Dvorak, Konzert für Violoncello und Orchester A-Dur (Erstaufführung der rekonstruierten Fassung von Sebastian Foron) und Johannes Brahms, Sinfonie Nr. 3 F-Dur op.90. Eintrittskarten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich: 15,00 € / erm. 8,00 €.

Weitere Veranstaltungen

DesperadoStuckmannCutie

Sponsoren