Die Tanne steht

Die Tanne steht

Das diesjährige Abholen der Siggi-Tanne erwies sich als eine schnelle Nummer: Denn die Fichte stand perfekt an einer Gadderbaumer Straßenecke (Missions-/Bethelweg) bei den Spendern des Ehepaars Kassebaum im Garten. Also ein Weihnachtsbaum von Kassebaum aus Gadderbaum. So kamen die Leute der Löschabteilung West schnell zum „Anleitern“ und Sägen an die Tanne heran, André Hollmann war mit _MG_0167seinem Kranwagen auch wieder dabei und konnte den künftigen Weihnachtsbaum schnell auf den Transporter laden. Arminia spielte an diesem Samstag auswärts (und gewann in Regensburg mit 1:0! Jippieh!), darum hatten wir dieses Mal unterwegs vom Bethel-Eck über die Stapenhorststraße keinen Fan-Verkehr.

Letztendlich stand der gesamte Korso dank dieser günstigen Umstände bereits eine Stunde früher als prophezeit in der grellen Novembersonne auf dem Siegfriedplatz. Die netten Menschen von der Feuerwehr nutzten die gewonnene Zeit, um nebenbei noch ein paar Hydranten für den Weihnachtsmarkt am kommenden Samstag zu prüfen. Inzwischen war der organisierende Verein „Rund um den Siggi“ sehr schnell dabei, Heißgetränke für alle Helfer und Zuschauer zur Verfügung zu stellen.

Klaus Stuckenbröker kam die Aufgabe zu, von der dieseluntermalten Hubwagen-Kanzel aus zum gemeinsame „Oh, Tannenbaum“-Singen anzuleiten  (Danke übrigens für die dadurch gewonnenen, neuen Obenauf-Bilder). Das gelang ihm prima, wie in folgenden Video zu sehen ist. Und Max hat heute nochmal die Wasserwaage dran gehalten. „Die Libelle sitzt korrekt“, sagt er. Heißt im Klartext: Die Tanne steht grade.

_MG_0167

CutieHauspflegevereinBillerbeck Bestattungen

Sponsoren