Die Supertram ist wieder da

Die Supertram ist wieder da

Ein bisschen länger als gedacht hat es gedauert – aber nur ein paar Tage. Seit dem 2. Juli wurde die Supertram von Fred und Katrin Gehring auf dem Siggi restauriert, was bitter nötig war (siehe Artikel). Gestern, am Dienstag, 17. Juli, wurde der letzte Schliff erledigt und jetzt strahlt die alte, brandenburgische Stadtbahn wieder so, wie sie ursprünglich (man darf das ruhig so schreiben) noch im letzten Jahrtausend auf den Platz kam.

Die Fenster wurden ausgetauscht, der Rost weg geblasen, das Dach erneuert, vor allem wurden die inzwischen recht spröde gewordenen Dichtungen durch neue ersetzt. Und es gab natürlich einen neuen, Siggi-typischen Gelbanstrich.

Am Dienstag konnte das komplette Inventar wieder eingeräumt werden. Und womöglich wegen der Facebook-Ankündigung von Bielefelds Westliche waren die Fans wieder da – beim ersten Ausschank in der Abendsonne 😉

Dann ist ja am Siggi gastronomisch wieder (fast) alles gut.

HauspflegevereinStuckmannCutie

Sponsoren