Der letzte Mettigel

Der letzte Mettigel

Beim Edeka Niehoff ist man immer für Spaß zu haben. Das hat man schon beim „Supergeil“-Flashmob im Markt gesehen. Jetzt hat sich Inhaber Jörg Niehoff etwas Neues ausgedacht – den Kampf um den „letzten Mettigel“.

Auf der Facebook-Seite von Edeka Niehoff kursiert seit ein paar Tagen ein mehrteiliges, aufwendig gestaltetes Video (das leider nur dort zu sehen ist), in dem die drei Herren Dieter, Thomas und Kuhn nebst Entourage in offensichtlichem Retro-Outfit um den letzten Mettigel an der Fleischtheke streiten. Das ist als symbolische Einladung zu verstehen, für eine 70er Jahre-Karaoke-Show am Samstagabend.

Denn am 18. März,  von 19 bis 21 Uhr, findet dort das große Event statt: Auf einer Bühne vor dem Markt an der O-mettigel2Kiste dürfen die Kunden sich austoben und Schlager zum Besten geben. „Ich selbst übe schon den ‚Griechischen Wein'“, sagt Niehoff. Möglich gemacht haben die Veranstaltung das Lenkwerk, Heidemann Sounds, die Lichtmacher GmbH, First Retail, Kuku Entertainment und natürlich Edeka Niehoff.

Mitmachen kann jeder, der Lust und Zeit hat. Sämtliche Darsteller sind im 70er Jahre Kostümen verkleidet und diese Veranstaltung ist auch unter dem Motto der 70er-Jahre geplant. Es gibt natürlich auch tolle Gewinne, unter anderem zwei Eintrittskarten für das Konzert von Dieter Thomas Kuhn im Ringlokschuppen am 1. April.

„Wir machen uns richtig zum Horst“, freut sich Jörg Niehoff und verspricht auch, dass es für Leute in grellem 70er Outfit ein kleines Extra gibt. Was das wird, will er noch nicht so richtig verraten, aber neuerdings habe er unter anderem ganz viel Prosecco und Einhornlikör im Angebot.

Wer mitmachen will, soll sich bitte anmelden, aber nur per persönlicher Nachricht an die Facebook-Seite.

mettigel3

Weitere Veranstaltungen

DesperadoDesperadoPorzellansalon

Sponsoren