Erstmals dabei

Der Beginn eines bunten Herbstes

Stoffmarkt startet Saison auf dem Bielefelder Siggi

Wärmer und bunter, mehr Händler und mehr Besucher: Der halbjährliche Stoffmarkt auf dem Siegfriedplatz hat sich herumgesprochen. Auch bei der jüngsten Veranstaltung übte die Farbenpracht eine magnetische Wirkung auf Besucher der Region aus.

Der deutsch-holländische Markt läutete in Bielefeld seine Herbstsaison ein. Die veranstaltende Firma Expo-Concept hatte den „Siggi“ als erste Adresse für ihre Tour durch das Land auf dem Zettel. „Es geht langsam auf die Winterstoffe zu“, sagte Marktleiter Frank Körner. „Aber Resonanz ist zu jeder Jahreszeit vorhanden.“ So würden viele Kunden bereits im Hinblick auf das nächste Frühjahr Stoffe und Schnittmuster kaufen.

Zwischen dem farbigen Angebot an Stoffen, Knöpfen und Accessoires waren erstmals auch zwei Bielefelderinnen mit einem gemeinsamen Stand vertreten: Claudia Bernert vom „Café Eigenwerk“ bot Wolle und Zubehör an. Und Andrea Schlack von der Senner Nähwerkstatt „Glücksbringer“ warb mit ihren Produkten für Workshops und Nähkurse.

Billerbeck BestattungenBillerbeck BestattungenDesperado

Sponsoren