Das vierte Advents-Wochenende im Viertel

Das vierte Advents-Wochenende im Viertel

Am vierten Advents-Wochenende wird es allmählich deutlich weihnachtlich im Viertel. Insbesondere in der Oetker-Halle gibt es die Weihnachtsgeschichte von Dickens und das „Große Weihnachtssingen“ von ehemaligen Mitgliedern des Kinderchors. Es gibt aber auch jede Menge Partys, eine Brecht-Lesung in der Bürgerwache und das letzte Arminia-Heimspiel des Jahres. Hier im Detail:

Freitag

  • Ab 20 Uhr gibt es in der Oetker-Halle Charles Dickens Weihnachtsgeschichte, aufgeführt von Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl – bekannt als Münchner Tatort-Kommissare. Sie ist – neben der Geschichte von Jesu Geburt – das vermutlich meisterzählte Literatursujet der Adventszeit: Charles Dickens‘ „Weihnachtsgeschichte”. Die sozialkritische Erzählung über den alten Geizhals Ebenezer Scrooge, der am Vorabend des Weihnachtsfests von vier Geistern heimgesucht wird und durch sie seine Menschlichkeit wiederentdeckt, ist ein Klassiker.
  • Seit Jahren gehören die „Open Turntables“ fest zum Programm von Hertz 87.9. Jeden Freitag Abend wird ein Set von lokalen DJs live_MG_9406 im Radio übertragen. Dies passiert ab sofort nicht mehr im Studio von Hertz 87.9 sondern in der Bar „Cutie“. Dort wird nun jeden Freitag von 20:15 Uhr bis 22 Uhr meist Elektronisches, aber auch Reggae, Rock und Artverwandtes aufgelegt. Dazu kann man im Cutie tanzen oder entspannt bei einem Bier den DJs über die Schulter schauen. Weiterhin werden die „Open Turntables“ live auf Hertz 87.9 übertragen.
  • Die nette Kulturgruppe präsentiert ab 20.30 Uhr das DJ-Roulette im Forum. Mit 11 DJs aus der Bielefelder Club-und Kneipenszene und Cocktail-Bar. Als DJs dabei: ka Karinina (Klub 40 Grad, Balkanbeats vs. Russendisko), Ofi (allaround, Oldschool HipHop), Hell-G (Nr.z.P., Forum-Enger-Classics), Pit (allaround, Funk), Resopal (Chattanooga, Soul), Wolverine (Desperado-Ausnahmezustand, Rock´n Roll-Cover), Claudi (Movie, Oldschool Punkrock), Guigsy (Heimat+Hafen, Indie & Britpop), DJane Klaus (Queer up your life, Rock & Indie), Le Fou (Heimat+Hafen, dark & wave), Olgo Rhythmus (Queer up your life, Elektroclash & Alternative). Freier Eintritt bis 21.30 Uhr, danach nur 5 Euro.
  • Im Desperado geht es erst später los. Erst um 24 Uhr öffnet der Laden für alle. Grund ist eine geschlossene Gesellschaft vorab. Aber dann sorgt DJ Don Limpio musikalisch für gute Laune.

Samstag

  • Die beiden Geschäftsinhaberinnen Angelika Höger und Christine Gensheimer und ihre Arbeiten sind Kult. Sie werden während eines „Supersonderverkaufs“ in der Galerie GUM (Weststraße 66) ab 14 Uhr als fachkundige Beraterinnen zur Verfügung stehen. Manche ihrer Produkte waren bereits bei ähnlichen Anlässen wie dem Superkauf in der Artists Unlimited Galerie zu sehen. Dass „Högensheimers Attraktive Warenwelt“ nun in ihrer temporären Filiale im Bielefelder Westen einen einmaligen Supersonderverkauf veranstaltet.
  • _MG_4241aDen Bielefelder Kinderchor (BKC) gibt es nicht mehr, aber ehemalige Mitglieder laden ab 18 Uhr in die Oetker-Halle ein zum „Großen Weihnachtssingen“. Es singen: der Projektchor ehemaliger Chormitglieder des BKC, ehemalige Solistinnen und Solisten des BKC, Ingrids Chor und natürlich… das Publikum. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren frei, freie Platzwahl, Einlass ab 16.30 Uhr.
    Nach dem Konzert „Open End“ bis 23 Uhr.
  • Zum 60. Todestag von Bertolt Brecht gibt es ab 19.30 Uhr in der Bürgerwache eine szenische Lesung mit Schlagwerk. Die Bielefelder Gruppe »projekt.:brecht!« interpretiert in ihrer Lesung Gedicht, Drama, Prosa von Bertolt Brecht mit theatralen und musikalischen Mitteln. Mit: Aiga Kornemann (Stimme), Andreas Wenzel (Stimme), Jörg Hansen (Schlagzeug), Matthias Harre (Regie). Eintritt: 8  Euro, ermäßigt 6 Euro.
  • „Rogue One“ läuft seit Donnerstag in den Kinos. Passen dazu ist „Die 80s Star Wars-Party“ im Plan B zurück. Alle Gäste sind willkommen, mit Kostüm, T-Shirt, Frisur oder als Normalo. DJ Dent ( Popsecret Agenten ) und JochenM (Berlin) werden dafür sorgen, dass ihr einer Supernova nicht zu nahe kommt. Denn: Sie legen sowohl die dunkle als auch die helle Seite der Achtziger auf.
    Eintritt frei. Ab 22 Uhr.
  • Ab 23 Uhr startet die Dezember-Ausgabe der R!-Party im Forum. Es gibt wieder jede Menge Indie, Alternative, Punk und Pop mit den DJs Davey Jones, Stigy Bukowski und Miami Franze. Von 23 bis 24 Uhr ist der Eintritt frei und es gibt ein 90er Emo Vinyl-Spezial.
  • Im Nr.z.P. gibt es wieder „Paradise Plantation“. An den Turntables: DJ Haus, Interstate und Brada. Beginn: 23.45 Uhr.

Sonntag

  • Die schon wieder! Offenbar haben die Arminen ein Abo auf Spiele gegen den Dynamo. Da liegt Krawall in der Luft, im letzten Heimspiel vor der Winterpause. Und dass die tabellarisch besser dastehen als die Arminia, darf eigentlich nicht sein. Auf, auf. Anstoß ist um 13.30 Uhr auf der Alm.
  • Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Aber direkt danach – zirka ab 15.30 Uhr – erst einmal der „Arminia-Ausnahmezustand“ im Desperado, mit den DJs Wolverine und Don Limpio.

Weitere Veranstaltungen

HauspflegevereinStuckmannPorzellansalon

Sponsoren