Das Ende der Außensaison 2017

Das Ende der Außensaison 2017

Der montägliche Brückentag lässt für viele von uns das Wochenende richtig lang erscheinen. Endlich mal ein bisschen Zeit zum Verschnaufen. Oder zum Feiern? Wie dem auch sei: Hier ein paar Tipps für die ersten Tage des regulären Wochenendes, inklusive Heimspiel und Flohmarkt.

Freitag

  • Ingolstadt hatte keinen guten Start in dieser Zweitligasaison. Das lässt natürlich zuhause für die Arminen desperado-abendshoffen. Aber die Franken kommen. Hoffen wir mit. Anstoß ist um 18.30 Uhr auf der Alm.
  • Das Film- und Musikfest startet heute in der Rudolf-Oetker-Halle. Das Staatsorchester Braunschweig begleitet live den Film „It“ von Clarence G. Badger (mit Clara Bow und Gary Cooper in den Hauptrollen) aus dem Jahr 1927. Beginn ist um 20 Uhr. 
  • Nach dem Arminia-Spiel ist vor dem Spiel. Aber direkt danach erst einmal der „Ausnahmezustand“ im Desperado, mit den DJs Wolverine und Don Limpio.
  • Ab 23 Uhr ist es wieder an der Zeit, ein wenig dem pop-musikalisch vermutlich besten Jahrzehnt zu huldigen: Den 80ern. Im Forum heißt es dann „Apocalypse of the heart“. Und am DJ-Pult: Flexible Yeah und Neon Groove.

Samstag

  • Am Samstag ist ab 15 Uhr wieder schwer was los auf dem Siggi, beim achten und leider letzten (*schnüff*) Flohmarkt der Saison. Man sieht sich, zum Tauschen, Trödeln (Tratschen etc). Vorausgesetzt, das Wetter stimmt.
  • _MG_3166a
  • Das Bielefelder Musiklabel „Kapitän Platte“ lädt ab 19.30 Uhr wieder ein, zum mittlerweile fünften Mini-Festival ins Nr.z.P. Dieses Mal als Livebands mit dabei: Die Leoniden aus Kiel, Die Hamburger nihiing, 
    Carpet aus Augsburg und Lingua Nada aus Leipzig.
  • In der Wolkenschiebar gibt es ab 20.30 Uhr David Bowie live, gecovert von der Band Starmen. Und der Eintritt ist frei.
  • Coolen Funk Sound und Gin. Die DJs Kool Crush und Brada geben sich ab 23 Uhr die Ehre hinter den Platten im the good hood und geben ausgelassenen Funk Sound. Als Special für Euch hat das hood an diesem Abend 5 Gin-Sorten zu je 5 Euro.
  • Ab 23 Uhr gibt es die nächste Ausgabe der Himmel und Erde-Elektroreihe im Forum. Am DJ-Pult: Parallx Bio Beatz live.

 

Sonntag

  • Beim Film- und Musikfest in der Rudolf-Oetker-Halle gibt es heute ab 17 Uhr „Die Liebe der Jeanne Ney“ von Regisseur Georg Wilhelm Pabst aus dem Jahr 1927. Mit Édith Jéhanne, Fritz Rasp, Brigitte Helm. Begleitung: Stephan Graf von Bothmer.

 

Weitere Veranstaltungen

StuckmannStuckmannCutie

Sponsoren