Der Herbst hat ein neues Album draußen

Der Herbst hat ein neues Album draußen

November ist der Monat, in dem vieler Toter gedacht wird, weiß Hellmuth Opitz und liest in seinem Gedicht „Grasbeißen“ auch schon einmal von rechts nach…

Read Article →
Gegen die älteren Geschwister

Gegen die älteren Geschwister

„Schreib mal einen Vietnamsong mit möglichst vielen ‚th‘ drin!“ sagt der Bamberger Autor Frank Apunkt Schneider und betätigt den Play-Knopf des CD-Players. Was die Besucher…

Read Article →
Stein, Schere, Papier

Stein, Schere, Papier

Im Foyer der Gestaltungs-FH (Lampingstraße 3) findet am Mittwoch, 23. Oktober, die Eröffnung der Ausstellung „Stein, Schere, Papier“ statt. Acht Studenten aus dem Bereich Kommunikationsdesign…

Read Article →
Wundertüte am Freitag

Wundertüte am Freitag

Kleinkunst am Rande des Wahnsinns – das ist es, was die Kulturgruppe alljährlich im Rahmen ihrer „Wundertüte“ präsentiert. Skurrile, abstruse und/oder unverständliche Auftritte wurden am Freitag…

Read Article →
Ein Wiederaufleben der 80er Jahre

Ein Wiederaufleben der 80er Jahre

Die Kryp Tonight Crew im „Nummer zu Platz“ Was die Musik der 80er Jahre betrifft, brachte es Claude bei der „Kryp Tonight Crew“ auf den…

Read Article →
Dietlind Budde und Harald Schmid

„Etwas Großartiges zusammen schaffen!“

Seit 20 Jahren gibt es das ‚Alarmtheater‘, das seit 1999 in der Gustav-Adolf-Straße residiert. Eine Rückschau auf eine bewegte Geschichte Begonnen hat alles im Jahr…

Read Article →
Bestattungshaus statt Kneipe

Bestattungshaus statt Kneipe

Neubau auf dem „Jordan“-Grundstück an der Siechenmarschstraße, Ecke Stapenhorststraße „Besitzer Jordan seit 1889“ war bis zuletzt am Haus an der Siechenmarschstraße 2, Ecke Stapenhorststraße zu…

Read Article →
Der Carnival der Culturen im Westen

Der Carnival der Culturen im Westen

Rhythmen, Tanz und gute Laune. Auch am 1. Juni diesen Jahres präsentierte sich der Carnival der Culturen, beginnend an der Melanchthonstraße, mit einem bunten und…

Read Article →