Gestern und Heute im Westen, Teil 3

Gestern und Heute im Westen, Teil 3

Um 1914 ist diese Aufnahme auf der Postkarte vom Bürgerweg (heute: Stapenhorststraße) entstanden. Wo früher noch Pferdefuhrwerke auf Pflastersteinen vor dem „Lazareth“ warteten, ist heute…

Read Article →
Gestern und Heute im Westen, Teil 2

Gestern und Heute im Westen, Teil 2

Dort, wo Werther- und Dornberger Straße auf dieses schmucke Häuschen treffen, stand zum Zeitpunkt des Versands der Postkarte noch kein Baum vor der Tür. Denn…

Read Article →
Von der Schwierigkeit, sich zu verändern

Von der Schwierigkeit, sich zu verändern

„Es ist wohl beinahe so schwer, hier einen Sitzplatz zu bekommen wie einen Therapieplatz“, sagte Andreas H. Abel am Mittwochabend im Saal der Bürgerwache. Tatsächlich…

Read Article →
Gestern und Heute im Westen

Gestern und Heute im Westen

Einige Leserinnen und Leser werden sich noch daran erinnern, dass es einmal eine Reihe mit historischen Postkarten aus dem Bielefelder Westen gab. Die soll es…

Read Article →
Draußen ist Aus

Draußen ist Aus

„Herr, es ist Zeit,“ beginnt Rilke sein Gedicht „Herbsttag“. Während rund um den Siggi die Bäume ihre letzten Blätter verlieren, ist es auch Zeit für…

Read Article →
Kannste kaufen

Kannste kaufen

In den Schaufenstern von Banken und Immobilienmaklern sind sie immer wieder zu sehen: Zum Kauf stehende Häuser und Wohnungen. Meistens jedoch handelt es sich dabei…

Read Article →
Liebe im Bürgerpark

Liebe im Bürgerpark

Dass der Bürgerpark für Verzierungen jeglicher Art dient, ist mittlerweile bekannt. Man erinnere sich nur des mit Goldfarbe angestrichenen Elchdenkmals oder der Stulpen, die es…

Read Article →
"Bingo!"

„Bingo!“

Wehe, jemand ruft versehentlich „Bingo!“, wenn die Reihe noch nicht voll ist. Dann heißt es nämlich Lokalrunde auf Kosten des irrenden Schreihalses. Im erst kürzlich…

Read Article →