Brand am Klösterchen

Brand am Klösterchen

Was war da los am Dienstagnachmittag? Plötzlich stauten sich auf sämtlichen Straßen des Westens die Autos und kamen über Stunden kaum voran. Die Stapenhorststraße war zwischen Große-Kurfürsten- und Alfred-Bozi-Straße gesperrt. Der Grund: In der Tiefgarage gegenüber des Franziskus-Hospitals hatte es gebrannt.

Gegen 15.50 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein, berichtet Polizeisprecher Achim Ridder auf Anfrage. Ein PKW brannte, das Feuer griff auf ein zweites Auto über, zwei weitere wurden durch die Hitzeentwicklung beschädigt.

Es gab „erheblichen Sachschaden an den Fahrzeugen und am Gebäude“, so Ridder. Aber zum Glück wurde dabei kein Mensch verletzt.

(Fotos: Wilfried E. Staemmler)

 

DesperadoYour Ad HereWolkenschiebar

Sponsoren