Boomer geht es wieder gut

Boomer geht es wieder gut

Wir erinnern uns: Der Husky-Mischling Boomer war schwer krank und spontan wurde im März ein Benefiz-Karaoke im Desperado veranstaltet, damit sein Frauchen sich die teure Behandlung leisten konnte.

Und das war ein voller Erfolg. Nicht nur, dass die Desperado-Gäste Spaß mit Murphys beliebtem Programm hatten, auch in die Kasse floss einiges Geld (sogar die Bedienungen spendeten ihr Trinkgeld). 380 Euro kamen an dem Abend zusammen, und per Überweisung noch einmal 600 Euro dazu.

Neun Tage in der Tierklinik, Bluttransfusion, Ultraschall und Röntgen musste Boomer über sich ergehen lassen. Er bekommt boomer2Medikamente und muss noch zwei Mal in der Woche zur Kontrolle bei der Ärztin. Aber Boomer kann wieder herumtollen, ist wieder scharf auf Leckerlies und lässt sich gerne auf dem Siggi streicheln – hoffentlich nicht nur vorübergehend.

Die Besitzerin Nina ist überglücklich und bedankt sich herzlichst bei allen SpenderInnen. Auch an die HundebesitzerInnen, die ihren Vierbeiner zur Blutspende angemeldet hatten.

P.S.: Die Behandlungskosten waren und sind natürlich ungleich höher als das, was bisher gespendet wurde. Wer noch gerne etwas beisteuern möchte, kann das auf Boomers Spendenkonto tun, bei der Commerzbank, Bielefeld-Stapenhorststraße, IBAN: DE85480400350684135700, BIC: COBADEFF480.

Billerbeck BestattungenBillerbeck BestattungenPorzellansalon

Sponsoren