Be Welcome @ Arminia

Be Welcome @ Arminia

Die Stadionschule ging neue Wege. Zwei Tage bot das Projekt elf jungen geflüchteten Menschen – die aktuell ein einjähriges Integrationsprojekt bei Bertelsmann durchlaufen – Einblicke in Berufsfelder, die auf der Alm zu finden sind.

„BE Welcome @ Arminia“ nannte sich die Sonderveranstaltung des Fan-Projektes und des DSC, bei der die TeilnehmerInnen den Köchen, den Sicherheitsfachkräften oder den Einzelhandelskaufleuten im Fanshop über die Schulter gucken konnten. Und mit etwas Geschick ergibt sich daraus sogar ein Praktikumsplatz.

So ein Praktikum auf der Alm ist natürlich etwas Besonderes, und das wissen die Organisatoren. Die „Stadionschule“ nutzt eben die Faszination junger Menschen für den Fußball, um sie für politische Themen zu begeistern, den Bezug zu ihrem eigenen Leben herzustellen und sie in ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen. Ein zweiter Schwerpunkt der beiden Tage auf der Alm waren die Themen soziale Kompetenzen und Teambuilding – durch Bewegung, Spiel und Sport.

Der Projektleiter der Stadionschule, Tobias Mittag, freute sich, „den jungen Menschen von einen spannenden Einblick in die Berufswelt von Arminia bieten zu können und sie durch den Workshop der Sportjugend in ihrer Persönlichkeit zu stärken.“ Denn mit dieser Veranstaltung sollen sie auch auf die kommenden Praxiseinsätze sowohl bei Bertelsmann als auch in externen Unternehmen vorbereitet werden.

Mehr Infos zur Stadionschule: www.stadionschule.de

CutieHauspflegevereinHauspflegeverein

Sponsoren