Das kann man sich nicht vorstellen

Das kann man sich nicht vorstellen

Es gehört schon ein bisschen Verrücktheit dazu, sich das spärlich greifbare Werk des russischen Avantgardisten Daniil Charms zusammen zu suchen. Und wenn dann noch jemand…

Read Article →
Von Hamburg bis nach Swasiland

Von Hamburg bis nach Swasiland

Klar, dass auch Kinder kommen, wenn eine der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendschriftstellerinnen in der Uni liest. Und Kirsten Boie freute sich darüber auch bei…

Read Article →
Es passiert immer etwas

Es passiert immer etwas

„Du, guck mal. Ist das nicht die…? Hat die jetzt was mit dem…?“ Dort, wo viele Leute und Nachbarn oft aufeinander treffen, ist das Gerede…

Read Article →
Gestern und Heute im Westen, Teil 2

Gestern und Heute im Westen, Teil 2

Dort, wo Werther- und Dornberger Straße auf dieses schmucke Häuschen treffen, stand zum Zeitpunkt des Versands der Postkarte noch kein Baum vor der Tür. Denn…

Read Article →
Hans Fallada - Ausstellung "Familienbilder"

Hans Fallada – Ausstellung „Familienbilder“

„Wie aber bestehe ich vor Dir, sehr liebe Verwandtschaft?!“ Im Rahmen des Seminars „Neue Sachlichkeit“, unter der Leitung von Prof. Dr. Braungart organisieren Studierende der…

Read Article →
Elektro, Punk, Lateinamerika

Elektro, Punk, Lateinamerika

Ein Rundgang durch’s Viertel am Samstagabend An einem Wochenendabend kann die Entscheidung manchmal schwer fallen, wohin der Weg führen könnte. Allein im Westen ist die…

Read Article →
Ping Pong bewegt

Ping Pong bewegt

Für Leute, die noch nie dort gewesen sind, ist es schwer nachvollziehbar, was an den Ping Pong-Abenden im „Nummer zu Platz“ so faszinierend sein soll….

Read Article →
Von der Schwierigkeit, sich zu verändern

Von der Schwierigkeit, sich zu verändern

„Es ist wohl beinahe so schwer, hier einen Sitzplatz zu bekommen wie einen Therapieplatz“, sagte Andreas H. Abel am Mittwochabend im Saal der Bürgerwache. Tatsächlich…

Read Article →