Je oller, desto doller

Je oller, desto doller

Endlich alt genug, dachten sich die die Darsteller des AlarmTheater-Stücks „Age of Happiness“. Wofür? Um endlich das zu tun, was sie schon immer wollten: Jazzen,…

Read Article →
Der Übersehcontainer im Eingang des Parkhauses.

Eröffnet: Der „Überseh-Container“

Die meisten Leute rennen dran vorbei. Und darum heißt der neue Veranstaltungsort im Parkhaus an der Große Kurfürsten-Straße eben „Überseh-Container“. Tobias Tüch, bereits Veranstalter der…

Read Article →
Der Siggi-Baum ist da

Der Siggi-Baum ist da

Zirka 15 Meter misst der aktuelle Siggi-Weihnachtsbaum. Das konnte André Hollmann anhand seines Krans abmessen, der noch ein paar Meter länger ist. Es war eine…

Read Article →
Das Leben meistern

Das Leben meistern

Lesen! Über verschiedenste Entwürfe des Lebens, seien sie melancholisch, chaotisch oder berechnet. Die Lesenacht in der Uni am Donnerstagabend bot zahlreiche, vorgelesene Lektüre darüber, wie…

Read Article →
Das kann man sich nicht vorstellen

Das kann man sich nicht vorstellen

Es gehört schon ein bisschen Verrücktheit dazu, sich das spärlich greifbare Werk des russischen Avantgardisten Daniil Charms zusammen zu suchen. Und wenn dann noch jemand…

Read Article →
Von Hamburg bis nach Swasiland

Von Hamburg bis nach Swasiland

Klar, dass auch Kinder kommen, wenn eine der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendschriftstellerinnen in der Uni liest. Und Kirsten Boie freute sich darüber auch bei…

Read Article →
Es passiert immer etwas

Es passiert immer etwas

„Du, guck mal. Ist das nicht die…? Hat die jetzt was mit dem…?“ Dort, wo viele Leute und Nachbarn oft aufeinander treffen, ist das Gerede…

Read Article →
Gestern und Heute im Westen, Teil 2

Gestern und Heute im Westen, Teil 2

Dort, wo Werther- und Dornberger Straße auf dieses schmucke Häuschen treffen, stand zum Zeitpunkt des Versands der Postkarte noch kein Baum vor der Tür. Denn…

Read Article →