Auktionen, Filme, Trainings, Partys, Konzerte

Auktionen, Filme, Trainings, Partys, Konzerte

An Vielfalt hat das Viertel an diesem Wochenende jede Menge zu bieten: Nicht nur Partys und Konzerte stehen auf dem Programm, sondern auch das Film- und Musikfest, eine Auktion und ein Probetraining bei den Bielefeld Bulldogs. Was insgesamt so geht, steht hier:

Freitag

  • Der Kneipen-Bachelor macht zum zweiten Mal die Runde durch Bielefelder Lokale. Und wenn man den Doktorgrad nicht braucht, kann man sich allein im Westen schon den Bachelor holen. Denn 10 der 14 teilnehmenden Lokale befinden sich im Stadtteil: Stereo, the good hood, Kronenstübchen, Cutie, Plan B, Heimat+Hafen, Zwiebel, Wunderbar, Wolkenschiebar, Cafe Berlin, Desperado Bielefeld, Irish Pub Bielefeld, Club Sams, Stolander. Stempel sammeln und in jeder teilnehmenden Location gibt es ein Getränkespecial.
    Mehr Infos: http://www.kneipen-bachelor.de
  • The Neckbellies – Das sind: Eddie Arndt (Bardic, Rawsome Delights u.a.) und Thomas Hecking (Shanachie, _MG_3131aDéirin Dé) , beide seit vielen Jahren in der hiesigen Folkszene in verschiedenen Formationen unterwegs. Ihre handgemachte akustische Musik ist geprägt von Eddies rauem, kraftvollen Gesang und dem volltönenden Fundament seines Gitarrenspiels, sowie Thomas lebendigem Akkordeonspiel, dass durch Irish Folk und Cajun-Musik inspiriert ist. Los geht es um 19.30 Uhr im Café Künstlerei.
  • Die „Container Love“ hält mit der Legende „Phillip Boa and the Vodooclub“ Einzug im Forum, live und in Farbe. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.
  • Neben Clara Bow in „It“ hat auch Greta Garbo einen glanzvollen Auftritt als „Woman of Affairs“, den es heute zu sehen gibt. Dass auch ein Mann das gewisse Etwas haben kann, macht Ernst Lubitsch als einer der eigenwilligsten Regisseure des frühen Kinos mit seinem so benannten „Lubitsch Touch“ deutlich, der schon in der frühen „Bergkatze“ spürbar ist. Begleitet wird der Film beim Film- und Musikfest in der Rudolf-Oetker-Halle von den Bielefelder Philharmonikern, Dirigat: Bernd Wilden. Beginn 20 Uhr.

Samstag

  • Das Football-Team der „Bielefelder Bulldogs“ will die erfolgreiche U16 fortführen und ihr Jugendangebot mit der Gründung einer U13 ausbauen. Deshalb veranstalten sie am 11. November von 10.30-12.30 Uhr ein offenes forum-bielefeldTraining für Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren. Ein Mix aus allen Aspekten des Footballs, laufen, werfen, blocken und tackling werden vorgestellt. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein, nur Sportkleidung und etwas zu Trinken mitbringen wäre von Vorteil. Beginn ist um 10.30 Uhr in der Almhalle an der Melanchthonstr. 30.
  • Zu einer großen Versteigerung für einen guten Zweck lädt die BGW Bielefelder Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen mbH ein: Am Samstag, 11. November, wird der bekannte Auktionator Christian Presch mehr als 100 Gegenstände versteigern, die von den Beschäftigten der BGW bei Geschäftspartnern, Freunden und Bekannten eingeworben worden sind. Beginn der Auktion ist um 12 Uhr im Regiebetrieb der BGW am Heisenbergweg 1; Einlass ist pünktlich zum Beginn der Karnevalszeit um 11.11 Uhr.
  • Die Elektro-Party im Forum, die „Electronic Lounge“ beginnt um 23 Uhr. Als DJs mit dabei: Metrolux, Neitscho, Doppel Mono.
  • Bassmusic V.3.0 gibt es auf der  „Reboot“-Party im Nr. z. P. . Als DJ-Lineup: Sun People, RBYN und Ghost FM. Beginn ab 23.30 Uhr.

Sonntag

  • Nach zahlreichen Auftritten in Kirchen und Konzertsälen mit Oscar Petersons Easter Suite und dem Programm Bach & More kommt das Jazztrio Kordes, Tetzlaff, Godejohann jetzt mit einem neuen Programm in einem eher intimen, kammermusikalischen Rahmen in die Oetker-Halle. Eigenkompositionen und kreative Bearbeitungen von Musik von Franz Liszt, Jose Feliciano, Harold Arlen, Abdullah Ibrahim u.a.. Es geht früh los, um 11 Uhr.
  • Mitspielerinnen gesucht. Ob die vorhandenen Spiele im FraZe oder eigene, bei Kaffee und Keksen könnt ihr dort ab 15 Uhr nach Herzenslust spielen, was euch gefällt.
  • Neben Clara Bow in „It“ hat auch Greta Garbo einen glanzvollen Auftritt als „Woman of Affairs“. Dass auch ein Mann das gewisse Etwas haben kann, macht Ernst Lubitsch als einer der eigenwilligsten Regisseure des frühen Kinos mit seinem so benannten „Lubitsch Touch“ deutlich, der schon in der frühen „Bergkatze“, den es heute zu sehen gibt, spürbar ist. Begleitet wird der Film beim Film- und Musikfest in der Rudolf-Oetker-Halle von den Bielefelder Philharmonikern, Dirigat: Bernd Wilden. Beginn 17 Uhr.
  • im Rahmen der Konzertreihe „Kammermusik Haus Wellensiek“ ein südamerikanischer Liederabend mit dem Titel „ Canzon y Danca“ statt. In diesem Konzert werden Marion Meisenberg, Gesang und Reinhold Westerheide, Gitarre Lieder der einfachen Leute spielen. Auf dem Programm stehen unter anderem Lieder und Gitarrenmusik aus Südamerika von Atahualpa Yupanqui, Silvio Rodriguez, Victor Jara. Beginn im Haus Wellensiek, Wellensiek 108a, ist um 18 Uhr.
  • Der Düsseldorfer Pop-Sänger Kayef, der mit seinem letzten Album „Chaos“ auf Platz 4 der deutschen Album-Charts eingestiegen war, verlängert die dazugehörige Tour – und, Überraschung: Diesmal nimmt er seinen Kumpel T-Zon in das Forum mit. Los geht es um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.

Weitere Veranstaltungen

Your Ad HereWolkenschiebarEdeka Niehoff

Sponsoren