Am Samstag: Carnival der Kulturen

Am Samstag: Carnival der Kulturen

Am Samstag, den 17. Juni, zieht die internationale Straßen-Parade mit 2.000 Akteuren in 70 Gruppen rhythmisch, kostümiert und maskiert durch die Bielefelder Innenstadt.

Meterhohe Stelzenläufer, tanzende Skulpturen, Clowns, Akrobaten, Kostümträger in aufwändigen Kreationen und dynamische Musiker tanzen und trommeln. Viele internationale, nationale und regionale Künstler, Akteure und Performer feiern mit den Bielefeldern.

Sie kommen aus: Antwerpen, Berlin, Bremen, Essen, Isles of Wight, Hamburg, London, Münster, Oberhausen und last but not least der gesamten Region Ostwestfalen Lippe. Die Parade beginnt um 15 Uhr, dieses Mal baustellenbedingt an der Ecke Roland- und Melanchthonstraße und zieht von dort ab über den Siegfriedplatz durch den Westen in die Innenstadt. Die große Abschlussveranstaltung findet in diesem Jahr wieder ab 17 Uhr  im Ravensberger Park statt.

Parallel dazu gibt es etliche Partys in den Lokalen der Stadt, zum Beispiel auf der Strandbar Santa Maria, im the good hood, Cutie, Nr. z. P. und im Desperado.

Bilder vom letzten Carnival 2016:

Weitere Veranstaltungen

PorzellansalonYour Ad HereDesperado

Sponsoren